Noch nicht alle ausgeliefert
FFP2-Masken für Senioren kommen bis Ende Jänner

Die FFP2-Masken filtern mehr als 94 Prozent der Schadstoffe und Aerosole und schützen weit effektiver als die herkömmlichen Masken.
  • Die FFP2-Masken filtern mehr als 94 Prozent der Schadstoffe und Aerosole und schützen weit effektiver als die herkömmlichen Masken.
  • Foto: Bazalka
  • hochgeladen von Christine Bazalka

Zehn FFP2-Masken bekommt jeder und jede über 65-Jährige kostenlos zur Verfügung gestellt. Doch noch nicht alle haben ihre Masken bekommen.

WIEN. "Es ist schon sehr viel Zeit vergangen, seit angekündigt wurde, dass FFP2-Masken an über 65-Jährige verschickt werden", schreibt eine bz-Leserin. Und sie hat recht: Bereits am 11. Dezember beschloss der Nationalrat die kostenlose Zusendung von zehn Masken an die entsprechende Altersgruppe.

Mit dem Versand wurde Ende Dezember gestartet, doch einige Wienerinnen und Wiener haben ihre Masken noch nicht erhalten. So auch die bz-Leserin: Sie fragt, ob ein technisches Versagen der Post vorliegt.

Mittlerweile hat sich die Gesetzeslage so geändert, dass viele das Eintreffen der Masken noch dringender erwarten als bisher: Ab 25.1. ist das Tragen von FFP2-Masken in Supermärkten und öffentlichen Verkehrsmitteln verpflichtend. Mittlerweile sind die Masken auch schon im Lebensmittelhandel erhältlich.

Haben Sie bzw. Ihre Angehörigen das kostenlose Maskenpaket schon erhalten?

Das Gesundheitsministerium bestätigt, dass etwa 500.000 Maskenpakete noch nicht versendet wurden. Von den insgesamt 1,7 Millionen Adressatinnen und Adressaten sollten 1,2 Millionen ihre Masken aber schon erhalten haben, noch im Jänner soll der Prozess abgeschlossen sein. "Die Masken werden gleichmäßig über die Postverteilerzentren in den Bundesländern verteilt und dann auf Basis des Melderegisters zugestellt", heißt es aus dem Ministerium.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen