Erkrankung
Kardinal Schönborn im Spital

Kardinal Schönborn befindet sich auf dem Weg der Besserung.

Der Wiener Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn ist aufgrund einer Erkrankung seit Dienstag, 3. Dezember im Spital.

WIEN.  "Seine Erkrankung steht nicht im Zusammenhang mit dem im Frühling operierten Krebs. Kardinal Schönborn ist bereits wieder auf dem Weg der Besserung, muss sich aber schonen und kann daher bis Weihnachten keine Termine wahrnehmen", teilte die Erzdiözese Wien mit. 

Erst kürzlich hatte Kardinal Schönborn zu seiner Prostata-Erkrankung Stellung genommen und im Interview für die Zeitschrift "Herder Korrespondenz" erklärt: "Es sieht so aus, als sei der Krebs besiegt." Die Rekonvaleszenz schreite gut voran, "auch wenn sie länger dauert, als ich gedacht hätte".

Anfang November hatte Schönborn – der am 22. Jänner seinen 75. Geburtstag feiert – in einem persönlichen Gespräch den Papst sein Rücktrittsgesuch übergeben.

Autor:

Nicole Gretz-Blanckenstein aus Wien

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.