Urlaub vor der Haustür
Mit Badner Bahn zum Badespaß

Mit der Badner Bahn ist die Sommerfrische am Schwimmteich rasch erreichbar.
  • Mit der Badner Bahn ist die Sommerfrische am Schwimmteich rasch erreichbar.
  • Foto: Wiener Lokalbahnen
  • hochgeladen von Ernst Georg Berger

Viele machen heuer wegen der unsicheren Corona-Situation Urlaub vor der eigenen Haustüre statt am Meer. Dem sommerlichen Bade- und Freizeitspaß steht dennoch nichts im Wege.

WIEN. Die Sommerferien haben begonnen und das bedeutet vor allem in Zeiten von Corona: Warum in die Ferne schweifen, wenn das gute doch so nahe liegt. Vor allem mit der Badner Bahn.

Ab an den Badesee und rein ins kühle Nass - Mit der Badner Bahn und den Bussen der Wiener Lokalbahnen ist die Sommerfrische am Schwimmteich oder im Freibad rasch und bequem auch von Wien aus erreichbar. Aber wichtig: Bitte in den öffentlichen Verkehrsmitteln immer den Mund-Nasen-Schutz verwenden!

Die besten Badespots entlang der Strecke

100 Tage Sommer
Weniger als 15 Minuten Fahrzeit sind es mit der Badner Bahn vom Schedifkaplatz (U6-Station Bahnhof Meidling) in Wien zur Haltestelle Vösendorf/SCS. Von hier sind es nur ein paar Gehminuten zum Schwimmteich in Vösendorf, der sich im Sommer zum Beachclub 100 Tage Sommer verwandelt. Mit Liegewiese und altem Baumbestand, Kinderbereich mit Sandstrand, Beachvolleyballplätzen, Loungebereich, DJ-Musik und frischem Essen.

Erlebnisbad Aqua Splash
In Traiskirchen sorgt das Erlebnisbad Aqua Splash für Abkühlung. Das Freibad bietet mit Sprungtürmen, Strömungskanal, Sportbecken sowie einer über 80 Meter langen Rutsche jede Menge Abwechslung. Von der Badner-Bahn-Haltestelle Traiskirchen Lokalbahn ist das Bad rund 10 Gehminuten entfernt. Auch die Regionalbuslinie 361 der Wiener Lokalbahnen hält in der Nähe des Bades.

Strandbad Baden
Auch in Baden selbst bringen die Wiener Lokalbahnen Badegäste zur Abkühlung. Per Badner Bahn geht es mitten in die Stadt. Vom Josefsplatz geht es weiter mit den Buslinien 360 und 362, die direkt beim Thermalstrandbad Baden halten. Von der Endstelle der Badner Bahn am Josefsplatz sind es rund 15 Minuten zu Fuß. Die lohnen sich allerdings: denn das Strandbad Baden bietet nicht nur historische Architektur, sondern auch jede Menge Badespaß mit großem Sandstrand, Sport- und Erlebnisbecken sowie Wasserrutschen.

Thermalbad Bad Vöslau

Der Badeausflug mit den Wiener Lokalbahnen reicht bis zum Thermalbad Bad Vöslau. Das Bad mit seinem reinen Wasser mit wertvollen Mineralstoffen und die großzügige Parkanlage fahren die Buslinien 360 und 361 der Wiener Lokalbahnen an.

Am besten planen lässt sich die Fahrt ins Bad mit dem Routenplaner der easymobil-App der Wiener Lokalbahnen. Auch das Ticket ist über die easymobil-App oder den Online-Ticketshop (tickets.wlb.at) schnell und einfach gekauft.

Mehr Infos unter www.wlb.at

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen