Neues von den Leoparden-Zwillingen: Sie heißen Baikal und Inga

Die zweieinhalb Monate alten Zwillinge sind noch sehr verschmust und verspielt.
2Bilder
  • Die zweieinhalb Monate alten Zwillinge sind noch sehr verschmust und verspielt.
  • Foto: Herbert Dechant
  • hochgeladen von Christine Bazalka

HIETZING. Sie sind erst zweieinhalb Monate alt, aber trotzdem schon die erklärten Lieblinge vieler Besucher im Tiergarten Schönbrunn: Die beiden Amurleoparden-Zwillinge. Jetzt, wo ihr Geschlecht bekannt ist, wurde es auch Zeit für die Taufe.

Den Namen des männlichen Jungen hat der russische Botschafter Dmitrij Ljubinskij ausgesucht, der auch die Patenschaft für die beiden kleinen Nachwuchsjäger übernimmt: „Ich habe mich für Baikal, einen weltbekannten See in Russland, entschieden. Baikal klingt auch nach einem mächtigen Leoparden und ich wünsche dem Jungtier, dass es zu einer beeindruckenden Großkatze heranwächst“, so Ljubinskij. Den Namen für das weibliche Jungtier haben sich die Tierpfleger überlegt. Sie haben sich für „Inga“ entschieden. 

Tiergartendirektorin Dagmar Schratter berichtet vom Leben der kleine Leoparde: „Inga und Baikal sind nun auch schon auf der Außenanlage unterwegs, wo es viel zu entdecken gibt. Sie klettern gerne und sind sehr verspielt. Mitunter müssen sogar die Eltern als Spielgefährten herhalten, meist spielen sie aber miteinander."


Extrem gefährdete Art

Amurleoparden sind in den Wäldern der Amur-Region Russlands zuhause. Sie sind sehr gefährdet und galten bis vor kurzem als vom Aussterben bedroht. In freier Wildbahn gibt es nur noch etwa 60-80 Exemplare. 

Lesen Sie auch*Zwei Amurleopoarden im Tiergarten geboren

Die zweieinhalb Monate alten Zwillinge sind noch sehr verschmust und verspielt.
Autor:

Christine Bazalka aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.