Suche nach weiteren Opfer
Serien-Vergewaltiger und Einbrecher von Polizei gejagt

Wer hat diesen Mann gesehen. Besonderes Kennzeichen: Auffällige Ketten und Ringe
  • Wer hat diesen Mann gesehen. Besonderes Kennzeichen: Auffällige Ketten und Ringe
  • Foto: BPD Wien
  • hochgeladen von Ernst Georg Berger

Der Beschuldigte wird dringend verdächtigt, am 22.07.2019 und am 23.07.2019, spät in der Nacht in zwei nicht versperrte Wohnung im 3. und 16. Bezirk eingedrungen zu sein und zwei Frauen (61, 63) vergewaltigt zu haben. Zudem hat der Beschuldigte das 63-jährige Opfer auch bestohlen.

WIEN. Der Verdächtige hat weiters am 23.07.2019 in einer Parkgarage im 15. Bezirk bei einem abgestellten Fahrzeug beide Kennzeichentafeln abmontiert und entwendet.

Im Zuge umfangreicher Ermittlungen konnten die Beamten feststellen, dass der Beschuldigte am 23.07.2019 - noch vor der Straftat gegenüber seinem 63-jährigen Opfer – mehrere nicht versperrte Wohnungen betreten hat. Dort ist es den Mietern jedoch gelungen, den Beschuldigten noch vor der Begehung weiterer gerichtlich strafbarer Handlungen aus ihren Wohnungen zu drängen.

Da der Verdacht besteht, dass der Beschuldigte noch weitere gerichtlich strafbare Handlungen begangen hat, wird nun mithilfe der Lichtbildveröffentlichung nach möglichen weiteren Opfern gesucht.

Hinsichtlich des Beschuldigten kann mitgeteilt werden, dass dieser sehr auffälligen Schmuck – zahlreiche Ringe und Halsketten - getragen hat.
Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien wird ei  Foto des Verdächtigen veröffentlicht. Die Polizei erbittet (auch vertrauliche) Auskünfte über mögliche weitere Opfer und Straftaten an das Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 01- 31310-33311.

Autor:

Ernst Georg Berger aus Hernals

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.