Benzinpreisspiele
Benzinpreis schnell hinauf - hinunter sehr sehr langsam

Bericht Krone 17.10.2018
Heizöl: +24,3 Prozent!

➔ Heiz-Kosten explodieren: Bereits mitten im Sommer explodierten heuer die Energiepreise. Haushaltsenergie – also Gas, Strom, Sprit, Heizöl – war laut neuesten Zahlen der Österreichischen Energieagentur schon Ende August um 7,5 Prozent höher als vor einem Jahr. Vor allem der Heizölpreis ist explodiert, Heizöl kostete im August fast ein Viertel (24,3 Prozent) mehr als vor einem Jahr. Eine 3.000-Liter-Tankfüllung war um 480 Euro teurer.

Rekordpreis bei Rohöl
➔ Tanken 15 Prozent teurer: Hintergrund des Öl-Schocks: Aus Angst vor Liefer-Engpässen wird Rohöl immer teurer, gestern kletterte der Preis für die wichtige Nordsee-Sorte Brent auf ein neues Vier-Jahres-Hoch von 83,20 Dollar pro Barrel (159 Liter). Experten rechnen, dass Öl Anfang 2019 die Marke von 100 Dollar knackt. Auch für die Spritpreise bedeutet das nur eine Richtung – nach oben.

Bericht die Presse 9.03.2020
Ölpreis bricht um 30 Prozent ein
Der Absturz der Sorte Brent um 31,5 Prozent auf 31,02 Dollar je Barrel ist der größte Rückgang seit Jänner 1991. Experten sagen einen länger andauernden Konflikt zwischen Saudiarabien und Russland voraus.

Nach dem Beginn des Preiskrieges zwischen Saudiarabien und Russland ist der Öl-Preis am Montag um etwa 30 Prozent gefallen. Der Absturz der Sorte Brent um 31,5 Prozent auf 31,02 Dollar (27,36 Euro) je Barrel war der größte Rückgang seit Jänner 1991 zu Beginn des ersten Golfkrieges. Dies galt auch für US-Leichtöl, das sich zunächst um etwa 27,5 Prozent auf 30 Dollar je Fass verbilligte.

Experten sagten einen Wochen oder Monate dauernden Konflikt voraus. "Saudiarabien und Russland sind in einen Öl-Preiskrieg eingetreten, der begrenzt und taktisch sein dürfte", schrieb die Eurasia Group in einer Analyse.

Am Freitag waren die Gespräche zwischen der Opec und Russland über eine gemeinsame Förderbremse gescheitert. Der saudiarabische Öl-Konzern Saudi Aramco kündigte darauf hin an, den offiziellen Verkaufspreis für alle Öl-Sorten und alle Abnehmer zu senken. So sollten sich Lieferungen nach Nordwest-Europa um acht Dollar je Barrel verbilligen. Das Königreich - der weltgrößte Öl-Exporteur - will zudem seine Förderung hochfahren, wie die Nachrichtenagentur Reuters am Sonntag von zwei Insidern erfuhr.

Wann wird die Reduzierung des Benzinpreises um 70 % an die Konsumenten, Gewerbetreibende, Rettung und Einsatzfahrzeuge und Wirtschaft weiter gegeben - für die Besserung der Wirtschaft.

Wann werden die Energiepreise Strom/Gas nach unten angepaßt?!

Bild  (c) REUTERS (Nick Oxford)

Autor:

Robin Hood aus Floridsdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen