Rock the Billy
Ein neues Tanzkonzept erobert Wien

Rock the Billy-Trainerin Nadine (li.) zeigt Theresa wie es geht - und wie man sieht, es macht beiden riesigen Spaß
19Bilder
  • Rock the Billy-Trainerin Nadine (li.) zeigt Theresa wie es geht - und wie man sieht, es macht beiden riesigen Spaß
  • hochgeladen von Ulrike Kozeschnik-Schlick

Die schönste Art, Sport zu machen, ist Tanzen – und das geht auch ganz ohne Partner.

WIEN. Nadine Zemp ist 24, ausgebildete Musicaldarstellerin und seit ihrer Kindheit ein Fan von Rock’n’Roll, Boogie-Woogie, Swing und Jazzabilly-Musik. "Ich tanze für mein Leben gern zu dieser Musik, sie macht einfach gute Laune und dabei geht richtig die Post ab", erklärt die gebürtige Baselerin, die mit 20 Jahren nach Wien übersiedelte, um hier am Performing Center Austria Musical zu studieren.

"Wir hatten zu Hause eine Jukebox stehen und der Höhepunkt an jedem Sonntag war, gemeinsam mit meiner Mutter zu Elvis und all den anderen tollen Musikern der 1950er bis 1970er in der Wohnung herumzutanzen", lacht Zemp. Natürlich begann sie bei so viel Begeisterung auch früh mit dem Tanztraining, nahm schon mit 13 Gesangsunterricht. Nach ihrem späteren Musicalstudium in Wien spielte sie unter anderem in "Grease", "Starlight Express" und "Fly me to the Moon" mit. "Auf der Bühne zu stehen, ist meine große Leidenschaft, jetzt hat mich aber der Ehrgeiz gepackt, meine Lieblingsmusik und die dazugehörigen Moves allen Tanzbegeisterten zu vermitteln", sagt sie. Diese neue, spannende Aufgabe hat sie eigentlich einem Zufall zu verdanken.

Löwenstarkes Tanzkonzept

„Ich habe ‚Rock the Billy‘ zufällig in der deutschen TV-Show ‚Die Höhle der Löwen‘, in der sich Start-ups vorstellen, entdeckt", erklärt Zemp. Darin präsentierte der Kärntner Rock’n’Roll-Akrobat und siebenfache österreichische Staatsmeister René Taumberger gemeinsam mit seinem Unternehmenspartner David Pirker das "Rock the Billy"-Konzept. „Die beiden haben diesen neuen Tanzstil erfunden und ein Start-up gegründet, das professionellen Tänzern eine Ausbildung zum Instruktor anbietet, damit sie dieses neue Tanzkonzept selbst unterrichten können." Zemp wusste sofort: „Das ist mein Ding, meine Musik, meine Moves und eine neue Challenge", wie sie sagt. Warum? "Viele wollen beispielsweise Rock’n’Roll tanzen, haben aber keinen Partner. Den braucht man bei ‚Rock the Billy‘ nicht, denn man tanzt in der Gruppe." Zusätzlich sei es ein ausgezeichnetes Cardio- und Fitnesstraining.

Die Ausbildung zur Instruktorin hat Zemp absolviert und jede Menge toller Choreografien einstudiert, die sie jetzt für ihre Schüler ständig weiterentwickelt, damit das Training immer spannend bleibt. Einsteigen kann man problemlos in jeder Unterrichtseinheit. Die Kurse finden dienstags um 18 Uhr im Studio von Stimmen & Co (7., Zieglergasse 61) und ab 4. März mittwochs um 16.55 Uhr im Beat (6., Millergasse 42–44) statt. Alle Informationen und Anmeldung online unter www.rtb-mitnadine.at

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
Das geht APP mit Inspi!

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

bz Kompassbz Kompassbz Kompass
3 Video

bz-Kompass
Das lest ihr in der aktuellen bz (mit Video)

Mit nur einem Mausklick geben wir dir mit dem "bz Kompass" jeden Mittwoch einen Einblick in die aktuellen Ausgaben der bz-Wiener Bezirkszeitung. Du bist neugierig geworden? Du möchtest wissen was in Wien passiert? Wir sind einfach näher dran und zeigen dir spannende Beiträge aus den Bezirken. Hier kannst du dir den aktuellen bz Kompass ansehen oder aber auch in deinem Briefkasten in der neuen Ausgabe schmökern. bz Kompass vom 16.6.2021: Hier kommst du zu den einzelnen Artikeln im bz Kompass:...

Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.
5 1 3

1+1 gratis Aktion mit dem "Belvedere"
Von Klimt bis Beuys - mit der bz bares Geld beim Eintritt sparen

Das Belvedere ist aus dem Corona-Schlaf erwacht und bietet allen Wienern einen besonderen Kunstgenuss. Plus: Mit unserer exklusiven bz-Aktion spart man bares Geld beim Eintritt! WIEN. Allen Kunstinteressierten bieten das Obere Belvedere und das Belvedere 21 gleich drei spannende Ausstellungen, um den wochenlangen Verzicht auf Kunst zu kompensieren. Vom Wiener Biedermeier bis Joseph Beuys reicht das Spektrum, um auch wirklich jedem das Passende bieten zu können. 1+1 gratis mit der bzUnd um das...

Secession, 2018Secession, 2018Secession, 2018
6

Mit der bz 1+1 gratis in die Secession

Die Secession ist ein Ausstellungshaus für zeitgenössische Kunst, das in der Geschichte der Moderne einzigartig ist. Das Gebäude wurde 1898 nach Plänen Joseph Maria Olbrichs errichtet und gilt heute als wichtigstes Beispiel der österreichischen Jugendstilarchitektur. Neben wechselnden Ausstellungen internationaler Gegenwartskunst wird der „Beethovenfries“ von Gustav Klimt permanent präsentiert. 1+1 Aktion für LeserInnen der BezirkszeitungBesucherInnen, die mit einer bz-Ausgabe in der Hand oder...

2 4

Spitzenköche erwarten mehr als 5.000 Gäste
Wiener Sommer Genusswoche vom 12. bis 18. Juli

• Wiener Sommer Genusswoche vom 12. bis 18. Juli 2021 • Offizieller Reservierungsstart am 1. Juli 2021 • Reservierungslink: https://gastronews.wien/club/genusswoche/ „Internationale Geschmackserlebnisse in Wien genießen“ – bei der Wiener Sommer Genusswoche, die von 12. bis 18. Juli 2021 in ausgewählten Spitzenrestaurants stattfinden wird. Die „Sommer Genusswoche“ bietet Gästen eine Woche lang die Möglichkeit in Toprestaurants in und um Wien kulinarische Köstlichkeiten zu genießen. Das Konzept...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
bz Kompass
Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.
Secession, 2018

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen