Mit Bee-Energized vor dem Bildschirm sporteln

Im 45-Minuten-Rhythmus wird Marion Spangl am Bildschirm daran erinnert, Sportübungen zu machen.
  • Im 45-Minuten-Rhythmus wird Marion Spangl am Bildschirm daran erinnert, Sportübungen zu machen.
  • hochgeladen von Andreas Edler

WIEN.  Sitzen ist das neue Rauchen. Büroarbeiter haben nämlich ein Problem: Zu langes, starres Sitzen führt zu körperlichen Schäden. Die Misere geht aber noch weiter: Parallel zu den steigenden Wehwehchen sinkt die Arbeitsproduktivität.

Wer kennt das nicht: Stundenlang sitzt man vor dem Bildschirm und auch nach 17 Uhr schaut es oft mit Sport nicht so rosig aus. Abhilfe schaffen will das Wiener Start-up "BEE" (Business Exercise Education). "BEE" ist nichts anderes als ein Computerprogramm, das Menschen in sitzenden Tätigkeiten mit regelmäßigen Erinnerungen in Bewegung hält. "Das Muskel-Skelett-System wird trainiert, das Körperbewusstsein gesteigert und das Sitzverhalten dauerhaft verbessert", sagen die Gründer Corinne und Dominic Rinkel.

Darauf eingelassen hat sich Marion Spangl (26). Im Marketing arbeitet sie fast ausschließlich vor dem Bildschirm. Verwendet habe sie es allerdings präventiv, um Haltungsschäden vom Volleyballspielen auszugleichen. "Zuerst wird ein Fragebogen ausgefüllt, danach passt sich das System den Antworten an", sagt Spangl.

Übung für 20 Sekunden

Im 45-Minuten-Rhythmus heißt es danach: "Es ist Zeit für eine Übung." Die gibt es im wahrsten Sinne sowohl in auffälliger als auch in unauffälliger Variante und wird per Video vorgezeigt. Dauer: ca. 20 Sekunden. "BEE integriert ein bisschen Sport gut in den Büroalltag", ist Spangl überzeugt. Für Nichtsportler sei es fast ein Muss, aber echten Sport an der frischen Luft ersetze das Programm natürlich nicht. Mehr Infos unter www.bee-energized.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen