Hilfe für Unternehmer
"Im Grätzl" bietet Online-Workshops für Selbständige

Selbständige helfen Selbständigen. Die Online-Plattform imgrätzl macht es möglich.
  • Selbständige helfen Selbständigen. Die Online-Plattform imgrätzl macht es möglich.
  • Foto: careercenter
  • hochgeladen von Larissa Reisenbauer

Die Online-Plattform "im Grätzl" vernetzt derzeit 300 Unternehmen. Diese bieten kostenlose Workshops zu Finanzen, Marketing oder generelles Businesscoaching in Zeiten des Coronavirus. 

WIEN. Rosige Zeiten für Selbständige sehen anders aus. Zahlreiche Geschäftsschließungen auf Grund des Coronavirus bedrohen die Existenzen vieler Unternehmer. Gegenseitige Unterstützung ist daher im Moment das Um und Auf.

Genau aus diesem Grund hat die Online-Plattform "im Grätzl" ihre Netzwerkfunktion erweitert. Auf der Homepage sind mittlerweile rund 300 Selbständige zu finden, die für Selbständige kostenlose Informations-Workshops anbieten. Ziel: Unternehmer können sich gegenseitig in den Bereichen Finanzen, Liquidität, Marketing oder auch Recht aufklären und somit das Weiterbestehen der einzelnen Betriebe sichern.

Und so funktioniert die Vernetzung von Selbständigen

Das Angebot richtet sich an Selbständige aus allen Bereichen die in Zeiten des Coronavirus Hilfe und Unterstützung benötigen. Unter imgrätzl.at ist das gesammelte Angebot zu finden und bietet wie bereits erwähnt ein breites Angebot aus den Bereichen Finanzen, Liquidität, Unternehmensberatung, Recht oder auch Marketing. Wenn ein Kurs gefällt und dieser besucht werden will, dann einfach einen Kommentar bei dem Angebot hinterlassen mit einer Wunschzeit und Datum, einer E-Mail Adresse oder dem Skypenamen. 

Anschließend wird der Anbieter die angemeldeten Teilnehmer kontaktieren. Nicht vergessen: Es ist ein kostenloses Angebot von Selbständigen für Selbständige – somit bitten diese die Kapazitäten nicht auszunutzen.

Das Angebot auf der Plattform "im Grätzl" wird während der Zeit von Corona stetig erweitert. Auch suchen sie noch weiter nach freiwilligen Unternehmern die Workshops zu noch nicht vorhandenen Themenschwerpunkten anbieten können. Bei Interesse einfach an wir@imgraetzl.at eine Nachricht senden.

Autor:

Larissa Reisenbauer aus Wien

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen