Bezahlte Anzeige

Eintagesmuseum in 1080 Wien Josefstadt
Unsichtbares Handwerk – Einblick in die Geschichte der Wiener Handwerksbetriebe

Das Projekt "Unsichtbares Handwerk" setzt sich mit der Geschichte der Wiener Handwerksbetriebe auseinander.
  • Das Projekt "Unsichtbares Handwerk" setzt sich mit der Geschichte der Wiener Handwerksbetriebe auseinander.
  • Foto: Eintagesmuseum/Johanna Rainer
  • hochgeladen von Iris Wilke

Das Projekt von Eintagesmuseum und der Lebendigen Lerchenfelder Straße "Unsichtbares Handwerk" geht Geschichten von Wiener Handwerksbetrieben nach und setzt sie in Beziehung zur baulichen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung der Stadt.

Das Projekt erforscht die Rolle der Produktionskultur für die Entwicklung der innerhalb des Gürtels gelegenen Bezirke Wiens. Im Zuge der Recherche werden Handwerksbetriebe und ihre Kooperationsnetze erkundet, ihr spezifisches Wissen dokumentiert und mit Hilfe von verschiedenen Vermittlungsformaten wie Ausstellungen, Stadtspaziergängen und Workshops für ein interessiertes Publikum sicht- und erfahrbar gemacht. Eine Plakatserie im öffentlichen Raum stellte HandwerkerInnen, ihre individuelle Geschichte und ihre spezifischen Zugänge in den Mittelpunkt.

Mit einem gedruckten Faltplan und der Website wurde das recherchierte Netzwerk visualisiert und abrufbar gemacht. Darüber hinaus wurde mit Gesprächscafés und Vernetzungsaktivitäten der Austausch zwischen den alten und neuen Betrieben gefördert.

Der Einfluss von Design und Handwerk auf die Nahversorgung

Das Projekt versucht, die Wechselbeziehung zwischen der baulichen Struktur („Hinterhofindustrie“), der netzwerkartigen Produktionsorganisation und dem unternehmerischen Geschick der einzelnen Personen sichtbar zu machen.  Ziel ist es, das kulturelle Erbe der ehemaligen Reichs- und Residenzstadt Wien freizulegen und die gesellschaftliche Anerkennung und Wertschätzung für Design und Handwerk und deren Bedeutung für die Qualität der Nahversorgung und städtischen Infrastruktur bewusst zu machen und zu stärken.

Teilnehmen kann man an den geführten Stadtspaziergängen an folgenden Terminen:

  • 08.05.2019 – 17 Uhr
  • 12.06.2019 – 17 Uhr
  • 10.07.2019 – 17 Uhr
  • 07.08.2019 – 17 Uhr
  • 11.09.2019 – 17 Uhr
  • 09.10.2019 – 17 Uhr
  • 13.11.2019 – 17 Uhr

Treffpunkt ist immer an einem Mittwoch in Lerchenfeld. Interessierte sollten sich zwei Stunden Zeit nehmen. Telefonische Anmeldung erbeten und 01/8900120!

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen