Bundeslandwetter

Wetterlage
Geringe Luftdruckgegensätze in Bodennähe und schwacher Störungseinfluss in höheren Schichten sorgen zusammen mit feucht-warmen und teils labil geschichteten Luftmassen auch in den nächsten Tagen gebietsweise für eine erhöhte Schauer- und Gewitterneigung.
Aussichten für Wien am Montag
Der Tag beginnt wieder sehr sonnig, es bilden sich aber dann einige Quellwolken. Ein gewittriger Regenschauer ist am Nachmittag nicht ganz ausgeschlossen, meist bleibt es aber trocken. Der Wind kommt schwach aus West bis Nordwest. Frühtemperatur um 19 Grad, Tageshöchsttemperatur um 29 Grad.
Aussichten für Wien am Dienstag
Es scheint überwiegend die Sonne mit ein paar Haufenwolken tagsüber. Die Schauerneigung ist aber gering. Der Wind bläst lebhaft aus West. Frühtemperatur um 20 Grad, Tageshöchsttemperatur bis 29 Grad.
Wetter
© ZAMG