Bundeslandwetter

Wetterlage
Das wetterbestimmende Tief über der Oberen Adria zieht nur langsam ostwärts. Dahinter gelangt Österreich in eine nördliche Strömung.
Aussichten für Wien am Mittwoch
Es regnet weiterhin oft kräftig, besonders am Vormittag. Am Nachmittag lässt der Regen dann aber langsam nach und klingt zum Abend hin schließlich ab. Der Wind weht mäßig bis lebhaft aus Nordwest. Tageshöchsttemperaturen um 13 Grad.
Aussichten für Wien am Donnerstag
Zunächst ist es noch sonnig, später ziehen dann aber einige dichte Wolken über die Stadt. Auch ein kurzer Regenschauer ist möglich, insgesamt bleibt es die meiste Zeit aber trocken. Der Wind weht mäßig bis lebhaft aus Nordwest. Frühtemperaturen um 10 Grad, Tageshöchsttemperaturen um 17 Grad.
Wetter
© ZAMG