Nachrichten aus Favoriten

1 Bild

04.03.2017 in Waldmüllerzentrum Favoriten

Renate Blatterer
Renate Blatterer | Favoriten | vor 4 Stunden, 26 Minuten | 10 mal gelesen

Wien: Waldmüllerzentrum | Hermann Leopoldi - eine Legende schon zu Lebzeiten - wäre heuer 130 Jahre! Seine Lieder, die er als "Klavierhumorist" auch selbst interpretierte sind echte Evergreens und auch in der heutigen Zeit sehr aktuell. Er setzte die Texte seiner kongenialen Autoren perfekt in Musik um und ließ sie dadurch lebendig werden. Ob sentimental oder lustig - Hermann Leopoldi trifft den richtigen Ton! Mit Ingrid Merschl ...

Info.: Bezirksmuseum 21: Der Bub, der einmal eine Nuss war

Renate Blatterer
Renate Blatterer | Floridsdorf | vor 7 Stunden, 36 Minuten | 19 mal gelesen

Wien: Bezirksmuseum Floridsdorf | Bezirksmuseum 21: Der Bub, der einmal eine Nuss war Der Kultur-Verein „grossundklein“ organisiert in der Reihe „Klassik Cool!“ wieder einmal eine amüsante Musik-Matinee für den Nachwuchs. Schauplatz der Veranstaltung ist der Festsaal im Bezirksmuseum Floridsdorf (21., Prager Straße 33, Mautner Schlössl). Am Samstag, 24. Februar, wird dort zur Freude der Besucherinnen und Besucher ein buntes „Märchen aus Südamerika“...

Info.: Wiedereröffnung des Bezirksmuseums Währing am 25.2.

Renate Blatterer
Renate Blatterer | Währing | vor 7 Stunden, 41 Minuten | 9 mal gelesen

Wien: Bezirksmuseum Währing | Wiedereröffnung des Bezirksmuseums Währing am 25.2. Nach Umbaumaßnahmen und einem Umzug in neue Räume im Amtshaus Währing öffnet das seit Oktober 2017 geschlossene Bezirksmuseum Währing (18., Währinger Straße 124) erneut die Pforten. Die Wiedereröffnung des Museums wird am Sonntag, 25. Februar, mit einem „Tag der offenen Tür“ gefeiert. Von 10.00 bis 17.00 Uhr führen die ehrenamtlichen Bezirkshistoriker auf Wunsch durch die...

1 Bild

NS-Liederbuch bei Wiener Burschenschaft aufgetaucht 1

Andreas Edler
Andreas Edler | Leopoldstadt | vor 10 Stunden, 55 Minuten | 150 mal gelesen

Der Wochenzeitung "Falter" liegt ein Liederbuch der Josefstädter Burschenschaft Bruna Sudetia mit nationalsozialistischem Inhalt vor. Vorsitzender der Verbindung ist der Leopoldstädter FP-Funktionär Herwig Götschober. - WIEN. Der NS-Liederbuchskandal erreicht Wien. Wie die Wochenzeitung "Falter" vorab mitteilt, wird in der morgen erscheinenden Ausgabe über einen Wiener Liederbuchskandal berichtet.  Demnach liege dem...

2 Bilder

Das seltsame Frauenbild der FPÖ Brigittenau 1

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Brigittenau | vor 11 Stunden, 38 Minuten | 154 mal gelesen

Ein mit rassistischen Stereotypen spielender "Liebesbrief" an eine Österreicherin aus der Zeitschrift der Brigittenauer Freiheitlichen sorgt auf Facebook für Verwirrung. - BRIGITTENAU. Die Zeitschrift der FPÖ Brigittenau, "Klartext", hält, was der Name verspricht: Vierteljährlich wird hier ausgeteilt: Gegen das rot-grüne Nikoloverbot, FPÖ-Gegner und den Bundespräsidenten geht es etwa in der jüngsten Ausgabe, die im Herbst...

1 Bild

Kann legal wetten denn alles sein?

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Brigittenau | vor 11 Stunden, 56 Minuten | 14 mal gelesen

Auf der Wallensteinstraße zeigt sich, wie sich das Verbot der Spielautomaten ausgewirkt hat. - BRIGITTENAU. In dem kleinen, verrauchten Raum sind sechs Männer, einer für jeden der Wettautomaten, die an der Wand aufgereiht stehen. Viel mehr hat nicht Platz, und mehr braucht es auch nicht für diese Filiale eines Wettcafés auf der Wallensteinstraße. Die Stimmung ist entspannt, ein junger Mann – "ich setze nur auf die Champions...

11 Bilder

Martina Cop hat den Heimvorteil bei der Misswahl

Wolfgang Unger
Wolfgang Unger | Brigittenau | vor 12 Stunden, vor 1 Minute | 15 mal gelesen

Die junge Brigittenauerin Martina Cop stellt sich der Wahl zur nächsten Miss Vienna in der Millennium City. - BRIGITTENAU.  Ein wenig aufgeregt ist sie schon, obwohl sie trotz mehrerer Auftritte am Laufsteg und bei einigen Fotoshootings bereits Modelluft schnuppern konnte: Am 21. April ist Martina Cop (18) bei der Wahl zur Miss Vienna 2018 dabei. Natürlich hofft die Studentin auf einen Platz im vordersten Teilnehmerinnenfeld,...

5 Bilder

Livemusik, die alle Herzen erglühen lässt

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Brigittenau | vor 12 Stunden, 5 Minuten | 13 mal gelesen

Angela Kiemayer, Joachim Claucig und Peter Illavsky lassen Operette und Wienerlied hochleben. - LEOPOLDSTADT/BRIGITTENAU. „Obwohl Wien eine Musikstadt ist, fehlt eine Bühne für die Operette“, ist die Brigittenauer Sängerin Angela Kiemayer überzeugt. Pianist Joachim Claucig ergänzt: „Viele Leute mögen diese Musik!“ Was lag also näher für die beiden Musiker, die sich seit dem Studium kennen, als eine neue Form der...

5 Bilder

Alma Babycare bekommt eine Geldspritze von Opa Haselsteiner

Ulrike Kozeschnik-Schlick
Ulrike Kozeschnik-Schlick | Leopoldstadt | vor 12 Stunden, 10 Minuten | 21 mal gelesen

Bio-Pflegeprodukte eigens für Babys – damit überzeugte Isabel Zinnagl in "2 Minuten 2 Millionen" - LEOPOLDSTADT. "Als meine Tochter Alma zur Welt kam, war ich selbst erstaunt, wie natürlich ich in meiner neuen Mutterrolle aufgegangen bin", erzählt Isabel Zinnagl. "Und das Einölen meines Babys war dann der auslösende Moment, eine eigene Babypflege zu entwickeln. Ich spürte, ich bin Mama, trage Verantwortung. Und dass der Name...

5 Bilder

Leopoldstadt: Im Buntraum können sich Kinder frei entfalten

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Leopoldstadt | vor 12 Stunden, 15 Minuten | 12 mal gelesen

Nadine Hilmar leitet den Spielraum nach Emmi Pikler und bietet Beratung für Jungfamilien. - LEOPOLDSTADT. Hier entdecken Babys und Kleinkinder eine Welt mit Eierbechern aus Holz, klingenden Gefäßen, bunten Bällen, Ringen, kleinen Rampen und Klettergerüsten. Der Spielraum Buntraum ist nach den Ansätzen der ungarischen Kinderärztin Emmi Pikler gestaltet – hier wird nichts angeleitet oder vorgegeben. "Es ist ein geschützter...

1 Bild

Leopoldstadt: Fastensuppe gegen Spenden

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Brigittenau | vor 12 Stunden, 30 Minuten | 7 mal gelesen

Im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder wird für die Lebenswelt Schenkenfeld gesammelt. - LEOPOLDSTADT. Zum Beginn der Fastenzeit wurde am Aschermittwoch im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder wahlweise eine Kraut- oder eine Gemüse-Kartoffel-Suppe gegen freiwillige Spenden ausgegeben. Pater Prior Saji Mullankuzhy, OH, unterstütz damit eine Einrichtung in Oberösterreich, wo Gehörlose, Taube und mehrfach behinderte Menschen...

32 Bilder

Neujahrsempfang: Die Ottakringer zu Besuch in der Brauerei

Markus Spitzauer
Markus Spitzauer | Ottakring | vor 12 Stunden, 31 Minuten | 37 mal gelesen

Zwar ist das neue Jahr schon ein paar Wochen alt, das hat die Ottakringer aber nicht von einer gelungenen Feier mit vielen Gästen abgehalten. - OTTAKRING. Wenn Bezirkschef Franz Prokop in die Ottakringer Brauerei lädt, lässt sich niemand lange bitten. So auch beim heurigen Neujahrsempfang. Das buntgemischte Publikum – angefangen bei den Pfadfindern, verschiedenen Religionsvertretern, Unternehmern und Politikern sind alle...

2 Bilder

Lückenschluss: Neuer Fußweg am Donaukanal in Planung

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Leopoldstadt | vor 12 Stunden, 31 Minuten | 17 mal gelesen

Schon seit Jahren bemüht sich Anrainer Christian Bauer um einen Lückenschluss am Treppelweg auf Höhe Josef-Gall-Gasse. - LEOPOLDSTADT. Wenn Christian Bauer von seinem Zuhause in der Böcklinstraße in die Stadt flanieren will, dann hat er eigentlich eine schöne Strecke vor sich – entlang des Donaukanals geht es zuerst durchs Grüne, bevor die Urania auf der linken Seite anzeigt, dass man dabei ist, die Grenze zur Innenstadt zu...

26 Bilder

Kunst-Projekt „T.R.A.M." – Zeitreise Wien- Pressburg

stella witt
stella witt | Favoriten | vor 1 Tag | 81 mal gelesen

Wien: Hauptbahnhof Wien | Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen, der Präsident der Slowakischen Republik, Ing. Andrej Kiska, ÖBB-CEO Andreas Matthä und ZSSK-CEO Filip Hlubocký eröffneten den Kunst-Zug am Hauptbahnhof Wien Anlässlich 25 Jahre bilateraler Beziehungen zwischen Österreich und der Slowakei wird im Rahmen des Kunst-Projektes „T.R.A.M. – Zeitreise Wien-Pressburg“ ein planmäßig zwischen Wien und Bratislava verkehrender Zug...

2 Bilder

Endzeitstimmung im Hinterland

Georg Larcher
Georg Larcher | Telfs | vor 1 Tag | 38 mal gelesen

BUCH TIPP: Arno Geiger – "Unter der Drachenwand" - Unter der Drachenwand, in Mondsee, macht der Soldat Veit Kolbe 1944 nach einer Verwundung in Russland Urlaub vom Krieg und begegnet zwei Frauen, die das Ende des Krieges und den Beginn des eigenständigen Lebens herbeisehnen. Der Roman von Arno Geiger ist überwiegend ereignis-/spannungslos, er beschreibt die erdrückende Stimmung, den Alltag unter dem F. (Führer). Ein...