Bundeslandwetter

Wetterlage
Mit einer südwestlichen Höhenströmung werden abermals sehr warme Luftmassen in den Ostalpenraum geführt. Vorderseitig einer Tiefdruckentwicklung über Westeuropa steigt die Gewitterneigung in Österreich ab Dienstag jedoch deutlich an und es wird zunehmend unbeständig.
Aussichten für Wien am Montag
Häufig gibt es sonniges Wetter, zeitweise ziehen aber auch harmlose Wolken über die Stadt. Der Wind weht bis zum mittleren Nachmittag mäßig bis lebhaft aus West und flaut zum Abend hin ab. Frühtemperaturen 17 bis 20 Grad, Tageshöchsttemperaturen bei rund 31 Grad.
Aussichten für Wien am Dienstag
Bei einem Schirm aus hauptsächlich hohen Wolken zeigt sich die meiste Zeit über die Sonne. Dazu bleibt es trocken. Dazu kommt teils lebhafter Wind aus Südost bis Süd auf. Frühtemperaturen 16 bis 20 Grad, Tageshöchsttemperaturen um 33 Grad.
Wetter
© ZAMG