Bundeslandwetter

Wetterlage
Der Ausläufer eines Hochs begünstigt das Wetter im Alpenraum überwiegend, Teile der Niederungen bleiben aber nebelanfällig. Mit einer Nordostströmung treffen weiterhin eher kühle Luftmassen ein. Ab Montag verstärkt sich der Hochdruckeinfluss dann deutlich.
Aussichten für Wien am Samstag
Von Osten her ragt ein Hochnebelfeld etwas bis nach Wien herein, oft ist es aber sonnig oder es wird noch in den Vormittagsstunden rasch sonniger. Es weht generell nur schwacher Wind aus nördlichen Richtungen. Frühtemperaturen um 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen bei rund 11 Grad.
Aussichten für Wien am Sonntag
Die Neigung zu Hochnebel geht am Sonntag zurück und oft scheint die Sonne. Der Wind aus Nordost frischt zeitweise mäßig auf. Frühtemperaturen um 3 Grad, tagsüber bis 11 Grad.
Wetter
© ZAMG