Bundeslandwetter

Wetterlage
Österreich bleibt vorerst im Randbereich des Tiefdruckgebietes über Ungarn und der Adria. Dieses Tief verlagert sich nur langsam ostwärts weiter. Von Westen schiebt sich aber am Dienstag ein Hochausläufer Richtung Mitteleuropa.
Aussichten für Wien am Montag
Der Himmel bleibt dicht bewölkt und es regnet zeitweise. Der Wind bläst lebhaft aus Nordwest. Frühtemperatur um 9 Grad, Tageshöchsttemperatur um 11 Grad.
Aussichten für Wien am Dienstag
Vor allem am Vormittag überwiegen insgesamt die Wolken, wenn sich auch zwischendurch schon die Sonne zeigt. Am Nachmittag werden die sonnigen Phasen mehr. Der Wind bläst lebhaft aus Nordwest. Frühtemperatur um 9 Grad, Tageshöchsttemperatur bis zu 14 Grad.
Wetter
© ZAMG