Bundeslandwetter

Wetterlage
Es herrschen nach wie vor stabile Wetterverhältnisse, die Hochdruckwetterlage beginnt sich aber langsam etwas abzuschwächen. Ab Sonntag steigt zunächst im Bergland die Schauer- und Gewitterneigung, am Montag wird es dann in weiten Teilen des Landes unbeständiger.
Aussichten für Wien am Samstag
Erneut gibt es kaum Wolken und von der Früh weg strahlend sonniges Wetter, die Temperaturen legen zudem noch etwas zu. Der Wind weht meist schwach, in den östlichen Stadtteilen zeitweise auch mäßig aus Südost bis Süd. Frühtemperaturen um 11 Grad, am Nachmittag frühsommerliche 28 Grad.
Aussichten für Wien am Sonntag
Der Tag startet mit wenig Bewölkung, tagsüber entwickeln sich dann aber Quellwolken. Diese dürften aber harmlos bleiben. Der Wind weht schwach aus Nordwest bis Nord. In der Früh rund 14 Grad, nachmittags um 25 Grad.
Wetter
© ZAMG