Nachrichten aus Leopoldstadt

13 Bilder

Paten für Grabsteine am verfallenen jüdischen Friedhof Währing gesucht – mit Video

Maria-Theresia Klenner
Maria-Theresia Klenner | Währing | vor 12 Minuten | 36 mal gelesen

Ein Rundgang mit Jennifer Kickert am Jüdischen Friedhof Währing, für dessen Erhalt die grüne Abgeordnete kämpft. - WÄHRING. Jennifer Kickert stolpert über einen Ast, der auf dem verwilderten Boden zwischen Scheinerdbeeren und Brombeersträuchern liegt. "Seit zwölf Jahren ist der Friedhof für die Öffentlichkeit gesperrt, da die Grabsteine nicht mehr standsicher und die 150 Jahre alten Bäume nicht bruchfest sind", erklärt die...

1 Bild

Aus Alt mach Neu: Neuzeitliche Badsanierung

Werbung Österreich
Werbung Österreich | Korneuburg | vor 1 Stunde, 43 Minuten | 136 mal gelesen

Prädikat: Besonders empfehlenswert. Dar alt eingesessene Familienbetrieb vereint neueste Bad-Sanierungstechniken mit erheblichen Preis vorteilen in einer außergewöhnlichen Kombination. Und gerade diese Charakteristik wird bereits von vielen Tausend Kunden gut angenommen. Ziel des Angebotes ist es, Alternativen zu herkömmlichen Badsanierungen zu präsentieren. Reparieren statt Herausreißen lautet das Erfolgsmotto bei WERNER...

3 Bilder

Wahnsinn: Extrem-Freeclimber klettern auf den Donauturm

Andreas Edler
Andreas Edler | Donaustadt | vor 2 Stunden, 45 Minuten | 151 mal gelesen

Die maskierten Freeclimber nennen sich "Urban Monkeys". Ihr Hobby? Waghalsige Selfies auf hohen Gebäuden schießen. Den höchsten Turm Österreichs haben sie nun auf ihrer Liste abgehakt. - WIEN. Mit einer absolut irren Aktion machen die "Urban Monkeys" wieder von sich reden. Im kürzlich veröffentlichen Video sind die Extrem-Freeclimber auf der Spitze des Wiener Donauturms zu sehen – fröhlich für Selfies posierend oder auch an...

1 Bild

20. Juni: Demo gegen die Regierung in Wien

Andreas Edler
Andreas Edler | Wieden | vor 3 Stunden, 33 Minuten | 214 mal gelesen

Um 18 Uhr versammelt sich der Demozug am Hauptbahnhof. Bis 19.45 Uhr geht es – vorbei am Kanzlerfest im Palais Schönburg – über die Favoritenstraße zum Karlsplatz. - WIEN. Die "Plattform für menschliche Asylpolitik" hat angekündigt, am Mittwoch gegen die "FPÖ-ÖVP-Abschiebepolitik" auf die Straße zu gehen. Konkret wird es hauptsächlich die Favoritenstraße im 4. Bezirk sein – die Demo soll um 18 Uhr beim Hauptbahnhof beginnen...

1 Bild

Wiens erste Galerie für moderne Streichinstrumente ist in Währing

Ulrike Kozeschnik-Schlick
Ulrike Kozeschnik-Schlick | Währing | vor 3 Stunden, 35 Minuten | 13 mal gelesen

In der Haizingergasse 45 präsentiert Christian Gann moderne Geigen, Bratschen, Celli und Bögen aus Meisterhand. - WÄHRING. Normalerweise sind in Galerien Bilder und schicke Kunstwerke ausgestellt. In Währing gibt es jetzt die erste Galerie für Streichinstrumente. "Es ist eher ein Proberaum als ein Museum", sagt Besitzer Christian Gann. Es dient nämlich nicht nur verschiedenen Geigenbaumeistern als Ausstellungsmöglichkeit...

1 Bild

200 Unterschriften für mehr Parkplätze am Schafberg

Thomas Netopilik
Thomas Netopilik | Währing | vor 4 Stunden, 5 Minuten | 15 mal gelesen

Bezirkschefin Nossek will nun mit den Anrainern nach Lösungen suchen. - WÄHRING. Im Bereich des Schönbrunner Grabens und des Schafberges herrscht große Parkplatznot (die bz berichtete). Jetzt übergaben 30 Anrainer Unterschriften unangemeldet an die Bezirksvorstehung Währing. Die Delegation wurde von den ÖVP-Politikern Johannes Schreiber, Nina Pfaller und Klaus Heintzinger begleitet. Die grüne Bezirkschefin Silvia Nossek...

4 Bilder

Begegnung im lebendigen Kloster - Stift Heiligenkreuz

Christine Hollmann
Christine Hollmann | Baden | vor 13 Stunden, 37 Minuten | 20 mal gelesen

Heiligenkreuz: Stift Heiligenkreuz | Unterschiede treffen aufeinander, wenn Menschen aus den verschiedensten Gründen Stift Heiligenkreuz besuchen - ein spannendes Aufeinandertreffen, bei dem Begegnung statfinden kann. Menschen aus den unterschiedlichsten Lebensbereichen und Kulturen, mit verschiedenen Religionen und Sprachen treffen in Stift Heiligenkreuz im Wiener Wald als „Besucher, Pilger, Interessierte und Zufallsgäste“ aufeinander. "Das interreligiöse...

6 Bilder

Alles muss raus! Requisitenflohmarkt in der Volksoper

Thomas Netopilik
Thomas Netopilik | Alsergrund | vor 21 Stunden, 8 Minuten | 43 mal gelesen

Am 27. Juni können Sie Tische, Stühle und auch riesengroße Teddybären erwerben. - ALSERGRUND. Die Volksoper trennt sich von zahlreichen Bühnenutensilien. Zu erwerben sind diese am Mittwoch, 27. Juni zwischen 16 und 20 Uhr bei der Probebühne 2 in der Severingasse/Ecke Wilhelm-Exner-Gasse). Diesmal gibt es unter anderem Puppen, Fahnen sowie die Original-Lenkuchenhexe aus "Hansel und Gretel". Weiters stehen für die...

1 Bild

Art Night: Kennenlernen an der Staffelei

Andrea Hörtenhuber
Andrea Hörtenhuber | Neubau | vor 21 Stunden, 30 Minuten | 32 mal gelesen

Kultur mal anders: Das deutsche Start-up "Art Night" verbindet bei Workshops Kunst mit Nachtleben. Erstmals finden die Abende auch in Wien statt – und zwar am Neubau. - NEUBAU. Hand aufs Herz: Bei Kunst-Workshops geht's selten ausgelassen zu. Abhilfe schaffen will diesbezüglich "ArtNight": Die Kurse des Start-ups aus Berlin finden nämlich in Bars und Restaurants statt. Nach 32 Städten in Deutschland kommt die ArtNight nun...

2 Bilder

Neubauer Drummer Danylo Dmyterko erobert die USA

Barbara Schuster
Barbara Schuster | Neubau | vor 21 Stunden, 37 Minuten | 25 mal gelesen

Seit Danylo Dmyterko als Kind ein Schlagzeug bekommen hat, will er Drummer werden. Nun studiert er in den USA und ist dort mit seiner Band erfolgreich. - NEUBAU. Wenn Danylo Dmyterko über sein Schlagzeug und die Liebe zur Musik spricht, scheint es fast so, als würde er in eine andere Welt hineintauchen. Der 21-Jährige verbringt derzeit seine Sommerferien in Wien. Das restliche Jahr über studiert er Schlagzeug in den USA....

1 Bild

Großer Erfolg für Tanzsportclub Schwarz Gold aus Margareten

Yvonne Brandstetter
Yvonne Brandstetter | Margareten | vor 22 Stunden, 21 Minuten | 5 mal gelesen

Beim TSC jubelt man über den fünften Platz bei der Europameisterschaft. - MARGARETEN. "Spirit of Life" lautete der Titel der Choreographie, mit der der Tanzsportclub Schwarz Gold (TSC) aus Margareten überzeugte. Bei der Europameisterschaft der Formationen Latein in Kalisz (Polen) erreicht das A-Team den sensationellen fünften Platz. "Wir freuen uns, dass das Team an seine Erfolge der letzten Jahre weiter anknüpfen...

4 Bilder

Künstlerisch aus der Glücksspielsucht

Sophie Alena
Sophie Alena | Margareten | vor 22 Stunden, 34 Minuten | 40 mal gelesen

Die Spielsuchthilfe organisierte von 13. bis 16. Juni die Ausstellung „Kreative Wege aus der Glücksspielsucht“. Die Kunstwerke wurden innerhalb von eineinhalb Jahren von Betroffenen angefertigt. - MARGARETEN. „Spielsucht ist eine versteckte Sucht, die Angehörige oft lange nicht mitbekommt“, so Doris Malischnig vom Institut für Suchtprävention der Sucht- und Drogenkoordination Wien bei der Ausstellungseröffnung im Art Hotel...

10 Bilder

Salam Margareten: Brunnenpassage zieht durch die Stadt

Sophie Alena
Sophie Alena | Margareten | vor 22 Stunden, 36 Minuten | 56 mal gelesen

Bei sommerlichen Temperaturen ging am Dienstag der erste Auftritt der Theatergruppe „Salam Hawara“ außerhalb der Brunnenpassage über die Bühne. Weitere Auftritte folgen. - MARGARETEN. Neugierige Blicke gibt es einige, als die rund 20 Schauspielerinnen und Schauspieler der Theatergruppe Salam Hawara mit ihrer mobilen Bühne am Dienstag, den 5. Juni, durch den Bruno-Kreisky-Park ziehen. Mit einer rollenden Badewanne und einem...

1 Bild

Diskussion um Tankstelle in Margareten

Yvonne Brandstetter
Yvonne Brandstetter | Margareten | vor 22 Stunden, 39 Minuten | 13 mal gelesen

Die Diskonttankstelle am Hundsturm soll zu laut sein. Sie existiert allerdings bereits seit 44 Jahren. - MARGARETEN. Sie ist eben billig. Eine der billigsten Tankstellen in der Stadt. Und das in einer Zeit, in der innerstädtische Tankstellen grundsätzlich Mangelware sind. Aus diesem Grund zieht es täglich zahlreiche Autofahrer zur Tankstelle Strohmeier am Hundsturm. "Die Tankstelle gibt es seit 1974""Von drei Seiten...

2 Bilder

Kritik an "Pissoir" bei Straßenbahnstation

Yvonne Brandstetter
Yvonne Brandstetter | Margareten | vor 22 Stunden, 55 Minuten | 21 mal gelesen

Bei der Station Arbeitergasse entsteht ein Pissoir, lautet der O-Ton. Eine WC-Anlage wäre die Lösung. - MARGARETEN. "Ein vermutlich betrunkener Mann sah mir quasi direkt ins Gesicht, hat seine Hose aufgemacht, sein bestes Stück herausgeholt und einfach in hohem Bogen in meine Richtung los gepinkelt. Um mich zu treffen, war er natürlich zu weit weg. Ich fand das extrem eklig, respekt- und distanzlos." Eine Anrainerin...