Bundeslandwetter

Wetterlage
Der Hochdruckeinfluss wird schwächer, er bleibt aber am Freitag vorherrschend. Eine schwache Front streift am Samstag die nördlichen Landesteile. Am Sonntag bringt eine verwellende Kaltfront sowie ein sich bildendes Adriatief teils kräftigen Niederschlag.
Aussichten für Wien am Freitag
Nebel und Hochnebel bleiben oft bis spät in den Nachmittag hinein liegen. Dann kann es örtlich kurz etwas Sonne geben. Der Wind weht nur schwach aus überwiegend Südost. Frühtemperaturen um 9 oder 10 Grad, Tageshöchsttemperatur um 12, bei etwas Sonne bis zu 15 Grad.
Aussichten für Wien am Samstag
Am Vormittag überwiegen die Wolken und es ziehen Regenschauer durch. Am Nachmittag lockern die Wolken auf. Der Wind kommt schwach. Frühtemperatur um 11 Grad, Tageshöchsttemperatur um 15 Grad.
Wetter
© ZAMG