Nachrichten aus Mariahilf

3 Bilder

Bamkraxler: Anrainer trauern um ihre Bäume

Thomas Netopilik
Thomas Netopilik | Döbling | vor 11 Stunden, 52 Minuten | 46 mal gelesen

Am Areal des früheren "Bamkraxler" entstehen zwölf Wohnungen. Genauso viele Bäume wurden jetzt gefällt. - (net). Vor zwei Jahren sperrte der Besitzer des Gasthauses "Bamkraxler" aus gesundheitlichen Gründen zu. Danch stand das Areal in der Kahlenberger Straße ein Jahr lang brach, ehe es von der Raiffeisen-Leasing GmbH erworben wurde. Die Pläne, hier zwölf Wohnungen samt einer Tiefgarage zu errichten, stießen bei den Anrainern...

1 Bild

Hundebesitzer rasten aus weil Polizisten Hund aus Auto retten

Andreas Edler
Andreas Edler | Innere Stadt | vor 16 Stunden, 34 Minuten | 369 mal gelesen

Das Hotel in Wien konnten sich zwei steirische mutmaßliche Tierquäler sparen: Sie kamen am Sonntag in der Arrestzelle unter. Nach der Rettung ihres Hundes aus dem viel zu heißen Auto drehte das Pärchen durch. Die "Heil Hitler"-Rufe waren den Beamten schließlich zuviel. - INNERE STADT. Was sich zwei Steirer am Sonntag am Schmerlingplatz leisteten, ist eigentlich schwer zu glauben. Laut dem Polizeibericht wurden Beamte der...

1 Bild

Alberner Hafen Open Air vor dem Aus

Karl Pufler
Karl Pufler | Simmering | vor 1 Tag | 21 mal gelesen

Wegen Geldproblemen steht das Musikfestival vor seinem letzten Gig. Wermuthstropfen: Heuer findet das Event noch statt. - SIMMERING. Das zweitgrößte Gratis-Open-Air in Wien steht vor dem endgültigen Aus. "Heuer wird das legendäre Festival sicher noch stattfinden", so Festival-Mitbegründer Michael Klammer. Für nächstes Jahr ist die Chance für ein weiteres Open-Air in Albern aber äußerst gering. Bislang hat sich Sascha Penz...

1 Bild

Die Zukunft des Haschahofs im Gespräch

Karl Pufler
Karl Pufler | Favoriten | vor 1 Tag | 15 mal gelesen

Rothneusiedl: Die bz geht vor Ort und lädt zu einer Podiumsdiskussion - FAVORITEN. Auf den Feldern des Haschahofs lief das größte Selbsternte-Projekt Wiens. Nachdem der Pächter Ende 2014 gekündigt wurde, sollte das Gebäude abgerissen werden. Grund: Rothneusiedl ist als Stadterneuerungs-Gebiet gedacht. Der Abriss des Ziegelbaus konnte von den Anrainern verhindert werden. Gemeinderat Christoph Chorherr gab sogar eine...

3 Bilder

Auto krachte durch die Mauer des Sophienspitals am Neubau

Andreas Edler
Andreas Edler | Neubau | vor 2 Tagen | 309 mal gelesen

In der Apollogasse kam in der Nacht auf Sonntag ein PKW von der Fahrbahn ab und durchschlug die Mauer des ehemaligen Sophienspitals. Zwei Personen wurden verletzt. - NEUBAU. Ein PKW prallte in der Nacht auf Sonntag in der Apollogasse so heftig gegen die Mauer des ehemaligen Sophienspitals, dass das Fahrzeug regelrecht ein Loch in die Mauer riss. Fahrer, Beifahrerin und deren Hund wurden verletzt.  Beim Eintreffen der...

1 Bild

Wien-Simmering: Parkpickerl startet am 5. November

Karl Pufler
Karl Pufler | Simmering | vor 2 Tagen | 243 mal gelesen

Der nötige Gemeinderatsbeschluss ist gefasst: Das Pickerl kommt fix. Hier das wichtigste zur flächendeckenden Kurzparkzone in Simmering. - SIMMERING. Nach einem Gemeinderatsbeschluss ist es nun fix: Am 5. September startet das Parkpickerl in Simmering. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten: Wer hat das Recht auf eine Plakette? Jeder Zulassungsbesitzer, der in Simmering hauptgemeldet ist – auch wenn der Fahrer einen...

2 Bilder

Die Heimat im Koffer – Ein Meidlinger Kinderbuch

Karl Pufler
Karl Pufler | Meidling | vor 2 Tagen | 13 mal gelesen

Die Meidlingerin Elisabeth Ornauer hat ein Kinderbuch voller Hoffnung verfasst. Empfohlen ist es ab neun Jahren. - MEIDLING. Schreiben zählt zum Berufsbild von Elisabeth Ornauer. Als selbstständige Werbefachfrau verfasst sie Texte aller Art. Zuletzt hat sie auch für die Roten Nasen gearbeitet. Auch für das Theater war die Meidlingerin tätig. Als Highlight ihrer bisherigen Karriere betreute sie den Star-Autor und Dichter...

4 Bilder

Magische Momente in Bildern

Sabine Ivankovits
Sabine Ivankovits | Favoriten | vor 2 Tagen | 9 mal gelesen

Die Fotogruppe Naturfreunde Favoriten feiert 90 Jahre mit einer Ausstellung im Waldmüllerzentrum. Die Fotokünstler haben magische und mystische Momente aus aller Welt eingefangen. - "Wir sind eine der ältesten Fotogruppen in Österreich und fotografieren alles: vom Akt bis zum Ziesel", erklärt Erich Schwingenschlögl das Motto der Fotogruppe der Favoritner Naturfreunde. Der 71-Jährige ist seit rund drei Jahrzehnten Mitglied...

4 Bilder

Ganzer Bienenschwarm auf der Wieden eingesammelt

Andreas Edler
Andreas Edler | Wieden | vor 3 Tagen | 298 mal gelesen

Bienen besetzten in der Goldeggasse einen Fahrradständer. Der Schwarm musste von der Feuerwehr ausgetrickst werden, um ihn in samt Königin in eine Kiste zu locken. - WIEDEN. Kurioser Einsatz der Berufsfeuerwehr Wien in der Wiedener Goldeggasse: Passanten forderten Hilfe an, weil ein Bienenschwarm einen ganzen Fahrradständer in Beschlag nahm. Woher die Insekten kamen, ist derzeit unklar. Ein Imker aus der Umgebung – mehr...

3 Bilder

Ohne Furcht: Döblinger Polizistin schnappt sich Äskulapnatter 1

Andreas Edler
Andreas Edler | Döbling | vor 3 Tagen | 1997 mal gelesen

Döblinger Beamte wurden nach Neustift am Walde gerufen, da Passanten eine 130 cm große Schlange im Stadtgebiet entdeckten. Eine fachkundige Inspektorin konnte das Tier einfangen. - DÖBLING. Dass sie am 12. Mai zur "Schlangenbeschwörerin" werden sollte, damit hatte die Döbinger Inspektorin Anna G. bei Dienstantritt wohl nicht gerechnet. Und doch kam es, wie es kommen musste: Im Laufe des Tages entstand dieses Foto der...

1 Bild

Erhaltet das Simmeringer Ortsbild

Karl Pufler
Karl Pufler | Simmering | vor 3 Tagen | 49 mal gelesen

Simmeringer Platz: Anrainer fürchten ein weiteres Hochhaus. Die Pfarre St. Laurenz würde so kaum mehr sichtbar sein. - SIMMERING. Seit dem 13. Jahrhundert zieht die Pfarrkirche St. Laurenz den Blick der Simmeringer auf sich. "Der Kirchturm ist der letzte Rest vom alten Kaiserebersdorf", weiß der ÖVP-Bezirksrat Peter Sixtl. Er fürchtet, dass die ehrwürdige Ansicht bald verschwinden könnte. Grund ist ein Immobilienkauf, der...

3 Bilder

Neue E-Tankstellen für Wien-Favoriten

Karl Pufler
Karl Pufler | Favoriten | vor 3 Tagen | 63 mal gelesen

Zehn Ladestationen für Elektro-Autos gehen Ende Mai in Betrieb. Bis Oktober können die Kraftfahrer hier kostenlos Strom tanken. - FAVORITEN. In Favoriten hat die Zukunft bereits begonnen. Sage und schreibe 306 Elektro-Autos wurden im zehnten Bezirk schon angemeldet. Was auf den ersten Blick womöglich gar nicht als hohe Zahl erscheint, relativiert sich im Vergleich. So hat nur die Innere Stadt mit 458 E-Autos mehr als der...

1 Bild

Backe dein eigenes tägliches Brot

Georg Larcher
Georg Larcher | Telfs | vor 4 Tagen | 198 mal gelesen

BUCH TIPP: Christine Metzger, Elisabeth Ruckser – "Brot backen wie es nur noch wenige können" - Seit jeher steht das Brot auf dem Speiseplan der Menschen, das Brotbacken ist eine uralte Kunst. Dieses Lebensmittel kann jeder selbst herstellen, wie die beiden Autorinnen zusammen mit Profi-Bäcker anhand von 17 geschmackvollen Rezepten und mit viel Hintergrund-Wissen vermitteln. Interessantes zur Geschichte des Brotes, über...

1 Bild

Hass gegen Hadishat: Donaugruppe schockiert wieder mit rassistischem Inhalt 2

Elisabeth Schwenter
Elisabeth Schwenter | Donaustadt | vor 4 Tagen | 5491 mal gelesen

In der Facebookgruppe "Ich lebe auf der richtigen Seite der Donau" wird nun gegen die Familie des getöteten Döblinger Mädchens Hadishat gehetzt. - DONAUSTADT/FLORIDSDORF. "Es werden keine weiteren Mitglieder mehr aufgenommen, die keine Freunde in dieser Gruppe haben, ausser sie begründen durch eine Privatnachricht an einen der Admins ihren Beitrittsantrag", steht in der Gruppeninformation der Facebook Gruppe "Ich wohne auf...

4 Bilder

Hut und Stiel: Nachhaltige Pilze aus der Brigittenau

Patrick Krammer
Patrick Krammer | Brigittenau | vor 4 Tagen | 40 mal gelesen

Die Pilzzucht "Hut und Stiel" setzt auf Nachhaltigkeit und pflanzt ihre Pilze in benutztem Kaffeesud an. - BRIGITTENAU. Die wahrscheinlich größte Pilzzucht Wiens befindet sich in einem unscheinbaren Gebäude in der Brigittenau. Über einen Innenhof gelangt man in ein Kellergewölbe, wo schwarze Säcke von der Decke hängen. Aus den leicht unheimlich anmutenden Säcken wachsen Austernpilze. Zu "Hut und Stiel" verirren sich...