Nachrichten aus Neubau

1 Bild

Länger gesund bleiben dank Kinderglück

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | vor 5 Stunden, 9 Minuten | 7 mal gelesen

Kinder zu haben ist der vielleicht schönste Beruf der Welt. Und der gesündeste! - Kinder zu bekommen verändert alles, daran gibt es eigentlich keine Zweifel. Es bleibt nur zu hoffen, dass den Eltern das neue Leben auch gut gefällt, denn es kann ganz schön lange dauern. Eine neue Studie zeigt nämlich auf, dass man um bis zu zwei Jahre länger lebt, wenn man Kinder bekommen hat. Woran genau das liegt, konnten die Forscher nicht...

1 Bild

(Bruder)Liebe zwischen Krieg und Verrat

Sabine Schletterer
Sabine Schletterer | Telfs | vor 8 Stunden, 9 Minuten | 17 mal gelesen

BUCH-TIPP: Chris Kraus – „Das kalte Blut“ - „...es macht nun einmal Sinn, in der Zukunft zu leben, und die Zukunft kann man sich nicht immer aussuchen…“, auch die Brüder Hub und Koja Solm aus Riga sind nicht immer Herr ihrer Zukunft, denn die ist geprägt von Krieg, Verrat, Drama und der Liebe zu ihrer jüdischen „Schwester“. „Das kalte Blut“ von Chris Kraus ist eine eindrucksvolle, bedrückende und wortgewaltige Erzählung...

5 Bilder

Haus in der Donaustadt stand in Flammen

Andreas Edler
Andreas Edler | Donaustadt | vor 8 Stunden, 56 Minuten | 4495 mal gelesen

Ein Holzhaus stand am Mittwochnachmittag in der Erzherzog-Karl-Straße in Flammen. Verletzt wurde niemand. - DONAUSTADT. Ein Nebengebäude aus Holz in der Erzherzog-Karl-Straße stand am Mittwoch gegen 16.30 Uhr in Vollbrand. Laut Berufsfeuerwehr Wien sei eine Gasflasche explodiert, wodurch sich der Brand im ganzen Gebäude schlagartig ausgebreitet hätte. "Es handelt sich um eine Holzbaracke. Ich nehme nicht an, dass darin auch...

1 Bild

Älternabend

Julia Grani
Julia Grani | Neubau | vor 10 Stunden, 23 Minuten | 3 mal gelesen

Wien: KosmosTheater | Clubbing für alle grown ups über 40 Vielleicht nur ein wenig die müden Knochen schütteln oder einmal ganz Dancing Queen/King sein? Egal ob MinimaltänzerIn, PaartänzerIn oder aus-der-Reihe-TänzerIn, alle sind willkommen, das wichtigste ist: Tanze dein Leben, lebe deinen Tanz oder tanz wenigstens mal drüber nach! NichttänzerInnen aufgepasst: der äußerst ansteckende Dance fever-Virus verbreitet sich üblicherweise rasant...

1 Bild

Lauter Frauen – eine exzessive Utopie

Julia Grani
Julia Grani | Neubau | vor 10 Stunden, 29 Minuten | 4 mal gelesen

Wien: KosmosTheater | 20 Jahre Frauenvolksbegehren-Revue Musik, Text, Video, Poetry Slam, Kabarett, Performance von und mit: Shlomit Butbul, Eva D., Johanna Dohnal, Susanne Draxler, Pia Hierzegger & Johanna Hierzegger & Gabriela Hiti (Theater im Bahnhof), Tini Kainrath, Martha Labil, Mieze Medusa & Slammerinnen, 9dlinger & die geringfügig beschäftigten, Jelena Poprzan & Lina Neuner (Madame Baheux), Linde Prelog, Maren Rahmann, Marika Reichhold...

1 Bild

frau franzi - Dienstag ist Putztag

Julia Grani
Julia Grani | Neubau | vor 10 Stunden, 35 Minuten | 3 mal gelesen

Wien: KosmosTheater | Gastspielreihe mägbess - Wenn frau franzi das blutrünstige Drama alltagstauglich macht, kommt kein Paradeisal heil davon. Dramaturgie & Spiel: Marika Reichhold | Regie: Christian Suchy Zu Recht eilt der resoluten, bodenständigen frau franzi, die seit vier Jahren immer dienstags durchs KosmosTheater fegt, der Ruf einer genialen „Interpretin“ voraus. Ob bei Hamlet, Romeo & Julia und ja, sogar bei König Lear: frau...

1 Bild

Perfect Stranger

Julia Grani
Julia Grani | Neubau | vor 10 Stunden, 40 Minuten | 4 mal gelesen

Wien: KosmosTheater | Ein Tanzstück von Gisela Elisa Heredia & tanz.coop Gastspiel Choreografie, Idee & Konzept: Gisela Elisa Heredia (ARG) | Choreografische Assistenz: Cäcilia Färber (DE) | Choreografische Hospitanz: Nina Sandino (NIC/AUT), Denise Nguyen (AUT) | Produktion: Roma Hurey Tanz: Ardee Midel Dionisio (PHL), Marina Rützler (AUT), Yusimi Moya Rodriguez (KUB), Katharina Senk (AUT) Je länger man vor der Tür zögert, desto...

1 Bild

5 Minuten Wien: Donaustadt – in Wien angekommen 1

Karl Pufler
Karl Pufler | Donaustadt | vor 10 Stunden, 44 Minuten | 13 mal gelesen

WIEN. Ich liebe Wien, es ist ja wirklich die lebenswerteste Stadt – wie eine Umfrage kürzlich ergeben hat. Und mitten in Wien angekommen ist auch die Donaustadt, in der ich seit einiger Zeit lebe. Während ich früher meinte, Transdanubien gehöre nicht mehr zu Wien, hat die Realität meine Ansicht schon eingeholt. Die Öffis fahren hier so toll wie in der Innenstadt. Und auch die Preise in den Beisln haben das Niveau der City...

1 Bild

Herz-Tod durch Ernährung oft vermeidbar

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | vor 11 Stunden, 9 Minuten | 57 mal gelesen

Viele Herz-Tode sind auf eine ungesunde Ernährung zurückzuführen. - Als kardiovaskulär werden im Fachjargon jene Krankheiten bezeichnet, die das Herz treffen. In diese Kategorie fällt unter anderem der Herzinfarkt, andere bekannte Vertreter sind Herzrhythmusstörungen und die Herzinsuffizienz. Laut offiziellen Statistiken stellen sie weltweit die häufigste Todesursache dar. Vor diesem Hintergrund ist eine neue Studie aus den...

1 Bild

Radkurs für Senioren im Achten

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Josefstadt | vor 11 Stunden, 11 Minuten | 42 mal gelesen

JOSEFSTADT. Um Freude und Sicherheit beim Radfahren im Bezirk zu vermitteln, lädt Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) am Mittwoch, 5. April, von 10 bis 16 Uhr zu einem kostenlosen Fahrrad-Training in die Bezirksvorstehung (8., Schlesingerplatz 4, 3. Stock) ein. Trainerinnen und Trainer der Radlobby Wien werden nach einem kurzen Informationsteil über das sichere und bequeme Radfahren Auskunft über...

2 Bilder

Haus des Meeres: Erfolg bei eigener Seepferdchen-Züchtung

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Mariahilf | vor 11 Stunden, 12 Minuten | 61 mal gelesen

Weil sie nicht mehr aus fernen Ländern "importiert" werden dürfen, hat man im Unterwasser-Zoo in Mariahilf eine eigene Zuchttechnik erfunden - die Erfolge zeigt. - MARIAHILF. Wovon Frauen nur träumen können, ist bei den Seepferdchen ganz normal: Die männlichen Tiere brüten den Nachwuchs aus. Ganz ohne weibliche Beteiligung geht es zwar nicht, denn gelegt werden die Eier von ihr. Danach brütet sie aber das Männchen in seinem...

1 Bild

Aus heiterem Himmel

Julia Grani
Julia Grani | Neubau | vor 11 Stunden, 27 Minuten | 4 mal gelesen

Wien: KosmosTheater | „Glaubst du an einen Gott?“ GOODBYE EUROPE III Gastspiel | Eine Produktion von [artfusion] in Kooperation mit Europe Direct, den ­Jungen Europäischen Föderalisten sowie dem Europäischen Kulturinstitut Mit: Lise Huber, Boris Popovic, Christina Scherrer, Maria Spanring und wechselnden Diskussionsgästen (Skero, Christian Köberl, Barbara Klein, Martin Kusch u. a.) Drei androide Nymphen, ein Fisch, eine Kathedrale,...

1 Bild

Jetzt Profilbild ändern und Kurzurlaub im Südlichen Waldviertel gewinnen!

Niederösterreichische Landesaustellung 2017
Niederösterreichische Landesaustellung 2017 | Melk | vor 12 Stunden, 39 Minuten | 90 mal gelesen

Von 1. April bis 12. November 2017 findet die Niederösterreichische Landesausstellung „Alles was Recht ist“ im Schloss Pöggstall statt. In der Ausstellung blicken wir auf das Miteinander von Menschen und die Spielregeln unserer Gesellschaft. Recht ändert sich, beziehungsweise: Wir ändern es. Es liegt in unserer Hand. Zeig uns mit deinem Profilbild, wem du Recht gibst und gewinne: • zwei Übernachtungen inklusive Frühstück...

1 Bild

Wenn der Arzt nicht mehr klingelt: Starker Rückgang bei Hausbesuchen 1

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Favoriten | vor 13 Stunden, 2 Minuten | 27 mal gelesen

In den letzten zehn Jahren ist die Zahl der Besuche durch Allgemeinmediziner um mehr als ein Drittel zurückgegangen. Das ist vor allem in Bezirken wie Währing, wo die Bevölkerung immer älter wird, ein Problem. - WIEN. Die Zahlen sprechen eigentlich schon für sich: Zwischen 2006 und 2016 gab es wienweit bei den Hausvisiten von Ärzten, die mit der Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) abgerechnet wurden, einen Rückgang von 40...

11 Bilder

Unterwegs auf Hochspannung: Stille Helden unserer Stromversorgung

Andreas Edler
Andreas Edler | Donaustadt | vor 14 Stunden, 20 Minuten | 55 mal gelesen

Rainer Sengseis und Lukas Martin klettern tagein, tagaus auf die Wiener Hochspannungsmasten, um die Stromversorgung der Stadt sicherzustellen. Die bz war beim alltäglichen Abenteuer auf 78 Metern Höhe dabei. - WIEN. Selbstverständlich ist er für uns geworden. Er kommt aus zwei Löchern in der Wand und ist in der Regel einfach verfügbar. Die Rede ist vom Strom, dessen Ausfall wir in Wien de facto nicht kennen. Was wirklich...