Bundeslandwetter

Wetterlage
Heute am Donnerstag herrscht in der Westhälfte Hochdruckeinfluss, weiter nach Osten zu sorgt eine Nordwestströmung für unbeständiges Wetter. Am Freitag setzt sich im ganzen Land Hochdruckeinfluss durch. Am Samstag wird der Hochdruckeinfluss in Mitteleuropa langsam schwächer, bleibt aber noch wetterbestimmend.
Aussichten für Wien am Donnerstag
Immer wieder machen sich Wolkenfelder bemerkbar, phasenweise zeigt sich aber auch die Sonne. Es sollte weitgehend trocken bleiben. Gegen Abend nimmt die Bewölkung generell ab. Bei schwachem, meist jedoch mäßigem Wind aus Nordwest bis Nord betragen die Tageshöchsttemperaturen 18 Grad.
Aussichten für Wien am Freitag
Ungetrübter Sonnenschein steht auf dem Programm. Der Wind bläst mäßig, ab Mittag lebhaft aus Südost. Von morgens 5 Grad am Stadtrand und 10 Grad in der Innenstadt steigen die Temperaturen bis zum Nachmittag auf 22 oder 23 Grad an.
Wetter
© ZAMG