Nachrichten aus Ottakring

1 Bild

Kennzeichnung eines Schutzweges

Poldi Lembcke
Poldi Lembcke | Ottakring | vor 30 Minuten | 3 mal gelesen

Beim Warten auf den Bus fiel mir dieses Verkehrszeichen auf. Gleich wanderten meine Gedanken zu den unterschiedlichen Bildern bei Fußgängerampeln. Um einer Genderdebatte auszuweichen, habe ich gedacht, dass der Mensch hier auf dem Hinweisschild in unisex gezeichnet werden könnte. Dafür muss nur der Hut entfernt, längere Haare (die ja auch schon Männer tragen) gezeichnet werden und die Schuhe könnten durch Turnschuhe (auch...

3 Bilder

Seitenblicke Optik in 1090 Wien Alsergrund bietet Brillenmarken für jeden Geschmack & Lifestyle

bz-Wiener Bezirkszeitung Online Werbung
bz-Wiener Bezirkszeitung Online Werbung | Alsergrund | vor 53 Minuten | 22 mal gelesen

Das Geschäft in der Liechtensteinstraße 82-84 im 9. Wiener Gemeindebezirk wurde bereits im Jahr 1995 von Peter Wohlmuth eröffnet. 22 Jahre lang versorgte er als traditioneller Optiker seine Kunden an diesem Standort. - Ende 2017, nach 2-jähriger Nachfolgersuche, übergab er Werner Toth sein Geschäft und dieser begann mit umfassenden Umbauarbeiten und einem Imagewechsel. Die beiden Geschäftsinhaber verbindet eine...

5 Bilder

Günstigen Lagerraum mieten in Wien Liesing – Selfstorage1230

bz-Wiener Bezirkszeitung Online Werbung
bz-Wiener Bezirkszeitung Online Werbung | Liesing | vor 1 Stunde, 9 Minuten | 23 mal gelesen

Im Laufe des Lebens sammeln wir immer mehr Gegenstände an. Manche davon werden regelmäßig gebraucht, andere wiederum verstauben im Keller oder auf dem Dachboden – bis irgendwann der Platz nicht mehr ausreicht. - Der Mensch ist ein Sammler und Jäger. Es ist daher volllkommen natürlich, dass wir mit der Zeit immer mehr und mehr Dinge zuhause ansammeln. Viele dieser Gegenstände besitzen einen emotionalen Wert, sind also mit...

1 Bild

Ernährungstipps bei Psoriasis

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | vor 5 Stunden, 4 Minuten | 57 mal gelesen

Die Kost bestimmt mit, wie wohl sich Psoriatiker in ihrer Haut fühlen - (mak). Die Essgewohnheiten wirken sich in mehrfacher Hinsicht auf die Schuppenflechte aus. Übergewicht etwa gefährdet zum einen die Herzgesundheit, zum anderen fördert es die Bildung von Entzündungsbotenstoffen im Fettgewebe. Als entzündliche Erkrankung geht Psoriasis mit einem erhöhten Bedarf an Antioxidantien einher. Die Vitamine A, E und C sind gute...

2 Bilder

E-Zigarette in Wien explodiert: 43-Jähriger verletzt

Andreas Edler
Andreas Edler | Meidling | vor 5 Stunden, 20 Minuten | 142 mal gelesen

Die Berufsrettung Wien musste einen Meidlinger ins Krankenhaus bringen, nachdem die Akkus seiner E-Zigarette in Flammen aufgingen. Der Mann wurde schwer verletzt. - MEIDLING. Am Mittwoch wurde die Wiener Rettung zu einem Einsatz in die Belghofergasse gerufen. Ein Mann (43) wurden durch die überhitzten Akkus seiner E-Zigarette schwer verletzt.  Laut Bericht der Berufsrettung Wien wurden die Reservebatterien in der...

4 Bilder

Besuch aus Rom in der De La Salle Schule Fünfhaus

Anja Gaugl
Anja Gaugl | Rudolfsheim-Fünfhaus | vor 5 Stunden, 38 Minuten | 9 mal gelesen

Der Generalsuperior des De La Salle Ordens hat die Schule im 15. Bezirk vorbeigeschaut – und wurde dort ordentlich gefeiert. - RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Im Schulzentrum De La Salle in der Gebrüder-Lang-Gasse hat außergewöhnlichen Besuch aus Rom vorbeigeschaut. Bruder Robert Schieler, der Generalsuperior des Ordens der Schulbrüder besuchte mit einer Delegation die traditionsreiche Privatschule. Der „Nummer Zwei nach dem Papst“...

2 Bilder

Rosensteingasse: Der Hernalser Radweg ins Nichts

Tobias Gassner-Speckmoser
Tobias Gassner-Speckmoser | Hernals | vor 5 Stunden, 48 Minuten | 30 mal gelesen

Ein Radweg der in einem Parkplatz endet: Radfahrer wundern sich über die seltsame Markierung in der Rosensteingasse. Das Magistrat arbeitet an einer Lösung. HERNALS. Bereits seit längerer Zeit kursieren Bilder vom Radweg am Eck Rosensteingasse/Blumengasse in den sozialen Netzwerken. Dort wundern sich immer wieder Leute über den Radweg gegen die Einbahn, denn er endet laut Radfahrern "im Nichts" – die Markierungen laufen...

1 Bild

Suppenkessel gespendet für Caritas Canisibus 1

Anja Gaugl
Anja Gaugl | Ottakring | vor 6 Stunden | 17 mal gelesen

Gekocht wird in Ottakring, unterwegs ist der Caritas Canisibus aber in ganz Wien. Jetzt hat Unternehmerin Sylvia Sima einen neuen Suppenkessel gespendet. - WIEN. Ein warmes Supperl hilft in vielen Situationen – davon ist auch die Unternehmerin Sylvia Sima überzeugt. Sie hat deshalb vor kurzem dem Caritas Canisibus einen neuen Suppenkessel im Wert von 15.000 Euro gespendet, bei der Übergabe dabei waren Josef Heinzl von der...

3 Bilder

Das war Michael Häupls Abschiedsrede im Gemeinderat

Andreas Edler
Andreas Edler | Land Wien | vor 6 Stunden, 5 Minuten | 114 mal gelesen

Michael Häupl, der 165. Bürgermeister der Stadt Wien, hielt am Donnerstag um kurz nach 9 Uhr seine Abschiedsrede im Wiener Gemeinderat. - WIEN. Um 9 Uhr wurde am Donnerstag die Sitzung des Wiener Gemeinderats eröffnet. Erster Tagespunkt: Die Abschiedsrede von Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ), die als Tagesordnungspunkt "Mitteilung" geführt wurde.  Mit den Worten "Herr Bürgermeister, the floor is yours", übergab der...

1 Bild

Kommentar: Der eine geht, der andere kommt 1

Nicole Gretz-Blanckenstein
Nicole Gretz-Blanckenstein | Land Wien | vor 6 Stunden, 56 Minuten | 26 mal gelesen

WIEN. Michael Häupl übergibt heute, am 24. Mai das Bürgermeister-Amt an seinen Nachfolger Michael Ludwig. Mit Häupl verlässt einer der wenigen das Politparkett, die sich nie ein Blatt vor den Mund genommen haben. Einer, der immer ein Garant für gute Sager war. Ein spannender Gesprächspartner, auch wenn oder gerade weil wir nicht immer einer Meinung waren – volksnah und lebenslustig. Als ich ihm vor einem Jahr...

1 Bild

Was wünschen sich die Wiener von Bürgermeister Michael Ludwig? 1

Andreas Edler
Andreas Edler | Land Wien | vor 7 Stunden, 10 Minuten | 63 mal gelesen

24. Mai 2018: Im Gemeinderat wird heute Michael Ludwig (SPÖ) zum neuen Bürgermeister von Wien gewählt. Damit geht die Ära von Michael Häupl nach 25 Jahren zu Ende. - WIEN. Ein denkwürdiger Tag für Wien, ein denkwürdiger Tag für die Wiener: Seit 27. Jänner stand es fest, heute ist es soweit: Michael Ludwig wird im Gemeinderat zum neuen Bürgermeister der Bundeshauptstadt gewählt.  Die heutige Sitzung wird mit der...

1 Bild

Ein gesundes Herz, möglichst lange

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | vor 8 Stunden, 16 Minuten | 77 mal gelesen

Das Herz ist gewissermaßen der Taktgeber des menschlichen Körpers. Man sollte sich entsprechend darum kümmern. - Das Herz geht Tag ein, Tag aus fleißig pumpend seiner Arbeit nach. Wer sich auf diesen Dauerbrenner im menschlichen Körper verlassen möchte, sollte sich Zeit seines Lebens gut um das wichtige Organ kümmern. Wichtiger Bestandteil der Vorsorge ist eine regelmäßige Gesundenuntersuchung, bei der relevante Blutfettwerte...

1 Bild

Bei Verdacht auf Allergie möglichst rasch zum Arzt

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | vor 8 Stunden, 16 Minuten | 24 mal gelesen

Etwa jeder vierte Österreicher reagiert überempfindlich auf Pollen, Hausstaubmilben, Tierhaare, Schimmelpilze, verschiedene Lebensmittel oder andere Substanzen und Materialien. Schnupfen, Bindehautentzündung, Husten, Durchfall und Erbrechen oder Hautausschläge: All das können Anzeichen auf eine mögliche Allergie sein. Mögliche Folge: Asthma Bei Verdacht sollte man einen Arztbesuch auf keinen Fall zu lange hinauszögern. Von...

1 Bild

Wenn die Haut rot sieht

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | vor 8 Stunden, 16 Minuten | 19 mal gelesen

Zuviel Sonne kann sich nicht nur kurzfristig schmerzhaft auswirken, sondern auch gefährlich werden. - Viel zu schnell hat man es übersehen, und ein Sonnenbrand macht sich unschön gerötet und schmerzhaft bemerkbar. Ein Zuviel an Sonne kann sogar recht gefährlich werden: Immerhin erkranken 1.500 Menschen in Österreich jährlich an einer bösartigen Form von Hautkrebs, dem Melanom. Viel häufiger sind jedoch andere Hautkrebsarten....

1 Bild

Medizinmythen: Venen operieren im Sommer

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | vor 8 Stunden, 16 Minuten | 27 mal gelesen

Im Sommer soll man keine Venen operieren, so ein alter Mythos. - Venen operieren ist ja eine feine Sache, aber viele warnen davor, den Eingriff im Sommer vornehmen zu lassen. Sanja Schuller-Petrovic, Venenexpertin mit Privatordination in Wien, widerlegt diesen Mythos: "Der Sommer stellt keine Hürde für Venenoperationen dar, sondern es ist eine Frage der Technik". Früher musste man nach der Behandlung monatelang...