Bundeslandwetter

Wetterlage
Mit einer nordwestlichen Höhenströmung gelangen weiterhin kühle, teils auch feuchte Luftmassen in den Ostalpenraum. Eingelagerte Störungen sorgen für einen unbeständigen Wettercharakter.
Aussichten für Wien am Sonntag
Bei veränderlicher Bewölkung sind tagsüber kurze Regenschauer möglich. Zwischendurch zeigt sich aber auch die Sonne. Der Wind weht mäßig, mitunter auch lebhaft auffrischend, aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen um 13, Tageshöchsttemperaturen kaum über 20 Grad.
Aussichten für Wien am Montag
Bei veränderlicher, zunächst oft starker Bewölkung ziehen ein paar Regenschauer durch. Erst im Laufe des Nachmittags sollte dann die Sonne die Oberhand gewinnen. Der Wind weht meist nur noch mäßig aus Nordwest. Frühtemperaturen um 12 Grad, Tageshöchsttemperaturen um 21 Grad.
Wetter
© ZAMG