Bildung und Persönlichkeit: Bildung, die Kompetenzen entwickelt

3Bilder

Philosophisch-bildungswissenschaftlicher Zirkel 2017 zum Thema:
Bildung und Persönlichkeit - Kompetenzentwicklung und Potentialentfaltung

Für
- Personen, die Interesse an ihrer Weiterentwicklung haben.
- Personen, welche ihre Kompetenzen für die Bildungsarbeit mit Erwachsenen und Kindern erweitern wollen.
- Personen, welchen Selbstanalyse sowie Reflexion und damit verbundener Verbesserung ihrer beruflichen und privaten Praxis ein Anliegen ist.

Die Teilnahme an einzelnen Modulen ist möglich.

==============================

1. Modul: Bildung, die Wissen und Erfahrung verbindet

- Menschenbilder, Bildungstheorien, Bildungsbegriffe
- Erziehung, Sozialisation und Ichwerdung
- Auseinandersetzung mit der eigenen Lernbiografie
- Lebensbegleitendes Lernen
- Ergebnisse der Hirnforschung in Bezug auf Erziehung, Sozialisation und Lernen

Termin:
Sa. 1.4.2017 von 9.30 bis 18 Uhr (inkl. Mittagspause)

Trainer:
Garnitschnig, Grübl-Schößwender

==============================

2. Modul: Bildung, die Kompetenzen entwickelt

- Konfliktmanagement und damit verbundene Kommunikation, Gesprächsführung und Feedback

Termin:
Sa. 6.5.2017 von 9.30 bis 18 Uhr (inkl. Mittagspause)

Trainer:
Garnitschnig, Grübl-Schößwender, Mernyi

==============================

3. Modul: Bildung, die Potenziale entfaltet

- Selbstmanagement
- Stärken- und Schwächenanalyse
- Kompetenz-Profil
- Feedback von anderen Personen
- Analyse und Reflexion eigenen Handelns und Verhaltens
- Vertiefende Auseinandersetzung mit Selbstreflexion

Termin:
Sa. 10.6.2017 von 9.30 bis 18 Uhr (inkl. Mittagspause)

Trainer:
Garnitschnig, Grübl-Schößwender

==============================

Ziel:
Vermittlung von Basiswissen und Grundkompetenzen für die Bildungsarbeit sowie für die persönliche Weiterentwicklung

Teilnahmemodus:
Optional:
- Pflichtlektüre
- Schriftliche Arbeit
- Referat
- Abschlussgespräch

Die Teilnahme an einzelnen Modulen ist möglich.

Begrenzte Teilnehmer/innenanzahl: 16

Abschluss:
Teilnahmebestätigung

Anrechnung bei der WBA:
Bei Teilnahme am gesamten philosophisch-bildungswissenschaftlichen Zirkel inkl. aller optionalen Punkte werden von der Weiterbildungsakademie (www.wba.or.at) für die Erreichung des Berufstitels „wba-zert. bzw. dipl. Erwachsenenbildner/in“ 2 ECTS-Punkte angerechnet.

Veranstalter:
Institut für Bildungsmanagement des Vereins für Familienbegleitung

Trainer/innen:

- Univ. Prof. Dr. Karl Garnitschnig

Bildungswissenschafter i. R. der Universität Wien, Psychotherapeut, Supervisor, Lehrbeauftragter der Donauuni Krems und der Privat­universität UMIT, Dissertations­betreuer an der Sigmund-Freud-Privatuniversität.
Websites: http://homepage.univie.ac.at/Karl.Garnitschnig u. http://karlgarnitschnig.at/

- Mag.a Dr.in phil. Gerlinde Grübl-Schößwender

Bildungswissenschafterin, akad. Sozial- u. Heilpädagogin, Lebens- u. Sozialberaterin (psychologische Beratung), Dipl. Erwachsenenbildnerin. Praxis für Heilpädagogik, Lebens- u. Sozialberatung, Supervision u. Coaching. Website: www.lebensbegleitung.at

- Dr. Alexander Mernyi

Dipl. Erwachsenenbildner, Fachkraft für Arbeitssicherheit, Auditor.

Teilnahmebeitrag:

79 Euro pro Seminartag
71 Euro für Familienpass-Inhaber
64 Euro für Vereinsmitglieder

233 Euro für alle drei Tage
209 Euro für Familienpass-Inhaber
182 Euro für Vereinsmitglieder

Steuerliche Absetzbarkeit

Termine:

1. Modul: Sa. 1. 4. 2017 von 9.30 bis 18.00 Uhr
2. Modul: Sa. 6.5.2017 von 9.30 bis 18.00 Uhr
3. Modul: Sa. 10.6. 2017 von 9.30 bis 18.00 Uhr

Ort:

Seminartreff, Burkhardgasse 11 – 13, 2700 Wiener Neustadt

Information, Beratung, Anmeldung:

Dr. Gerlinde Grübl-Schößwender
Tel.: 0664 264 53 54

Email:
office@institut-bildungsmanagement.at
verein@familienbegleitung.at

Wann: 06.05.2017 09:30:00 bis 06.05.2017, 18:00:00 Wo: Seminartreff, Burkhardg. 11-13, 2700 Wiener Neustadt auf Karte anzeigen
Autor:

Gerlinde Grübl-Schößwender aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.