Bewährt & innovativ für den guten Zweck

27Bilder

ZILLINGDORF. Bereits zum 36. Mal lud der MV Zillingdorf-Eggendorf zu einem Benefizkonzert zugunsten von „Licht ins Dunkel“. Das Haus der Musik war zum Bersten voll. Unter Leitung von Kerstin Hofleitner bot der Klangkörper ein tolles Konzert, das durch eine Darbietung des Nachwuchses „Krotnhaufn“ und des VS-Chores ergänzt wurde. Verlost wurde auch ein Gemälde von Christian Eiböck. Insgesamt kamen 2 517.-- € Spenden zusammen. Unter den Gästen gesichtet wurde auch Vbgm. Franz Fürlinger mit Gattin.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen