Katholische Militärseelsorge
Diakonweihe für das Militärordinariat in der St. Georgs Kathederale an der Theresianischen Militärakademie

18Bilder

Vizeleutnant Andreas Binder zum Diakon geweiht
„Der diakonale Dienst ist die Grundgestalt des kirchlichen Dienstes“, das betonte Militärbischof Werner Freistetter in seiner Predigt bei der Weihe von Vizeleutnant Andreas Binder zum ständigen Diakon für die Militärdiözese am Fest der Kreuzerhöhung in der St. Georgs Kathedrale.

Mit Vizeleutnant Binder sind nun bereits sechs ständige Diakone für das Militärordinariat tätig. Binder ist zudem auch als Militärpfarradjunkt in der St. Georgs Kathedrale tätig.

Dieser doch besondere Festgottesdienst wurde mit Orgelmusik und einem Bläserensemble der Militärmusik des Militärkommandos Burgenland begleitet. Im Anschluss wurde zur persönlichen Begegnung mit einer Agape im Burghof geladen.

An den Weihefeierlichkeiten nahmen natürlich neben der Familie des Weihekandidaten, Frau Margit, Tochter Teresa, Sohn Lukas, Schwiegerkinder und Enkelsohn Matthias zahlreiche Besucher teil, unter ihnen der Kommandant der Theresianischen Militärakademie, GenMjr Mag. Karl Pronhagl, sein Stellvertreter Bgdr Mag. Franz Hollerer, sowie der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Katholischer Soldaten Obst Mag. Johann Pleninger und für die Stadt der ehemalige stv. Vorsitzende des Militärpfarrgemeinderates an der Militärakademie, GR Obst i.R. Hans Machowetz.
---------------------------------------------------
Bild(er): © Claus
OStR Mag. Serge CLAUS
BHAK für Führung & Sicherheit
Burgplatz 1
A- 2700 WIENER NEUSTADT
https://www.milak.at/news
Mail: presse@claus.at

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Echte Freude beim Gewinner 2019: Elias Bohun.
3

Mach mit bei "120 Sekunden"
Gesucht: Die besten Ideen aus dem Homeoffice!

Ob auf der Couch, am Herd oder in der Dusche: Sie haben eine Idee? Dann nutzen Sie Ihre 120 Sekunden. NÖ. Das Jahr 2020 ist anders. Viele arbeiten von zu Hause aus. Das bedeutet auch, dass Ideen nicht mehr am Schreibtisch in der Firma entstehen, sondern in den eigenen vier Wänden. Darum laden die BEZIRKSBLÄTTER heuer ins „Ideenwohnzimmer“. Wir wollen wissen, welche Ideen in den heimischen Wohnzimmern entstanden sind. Denn auch heuer suchen wir Niederösterreichs beste Geschäftsidee. Und...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen