World Music Zyklus
Jüdische Klänge mit Timna Brauer in Wiener Neustadt

Franz Piribauer, Timna Brauer, Eli Meiri, Julia Schlager und Hannes Laszakovits beim Konzert im Stadtmuseum.
25Bilder
  • Franz Piribauer, Timna Brauer, Eli Meiri, Julia Schlager und Hannes Laszakovits beim Konzert im Stadtmuseum.
  • Foto: Preineder
  • hochgeladen von Mirjam Preineder

Der World Music Zyklus entführte diesmal seine Besucher indie Jüdische Welt

WIENER NEUSTADT. Timna Brauer und Eli Meiri kamen mit „Songsfrom Jerusalem“ in das Stadtmuseum. Von berührend sanften Klängen bis hin zu
sich steigernden feurigen Rhythmen, Brauers Stimme überzeugt. Barfuß tanzend
und musizierend nimmt sie ihr Publikum mit auf eine Erkundungstour, die weit
mehr zu bieten hat als Klezmer und Jiddisch, mit Einflüssen aus vielen
Erdteilen.

Stadtrat Franz Piribauer und seine Rosi waren begeistert vommusikalischen Genuss. Karin Blauensteiner, Brigitte Wallner, Christine undChristian Bleier finden:

„Das Kulturangebot in Wiener Neustadt umwerfend.“

Maria Zettl-Berthold, Elisabeth Eckner, Elisabeth Handler und Maria Roth sindTimna Brauer Fans.
Sylvia Kabelka, Erika Burgstaller, Martina Schaden, Henriett Neubauer und Dina Kamberi sagen:

„Timna Brauer ist eine große Künstlerin.“

TrixiRosethaler kam wegen:

„Der Liebe zur Musik und zu Timna Brauer. Die zwei sindgenial, auch der Pianist ist so großartig.“

Auch Christoph Sigmund, Andrea Schneider und Ezio Camus ließen sich das Ereignis nicht entgehen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen