KIRCHENCHOR - TRIO - PREMIERE in der Wiener Neustädter Flugfeldpfarre St. Anton mit anschließendem PFARRFEST !

. . . Chor - Trio - Premiere ! . . .
23Bilder
Wo: Flugfeldpfarre St.Anton, Flugfeldgürtel 17, 2700 Wiener Neustadt auf Karte anzeigen

PFARRFEST am Flugfeld, doch zuvor gab es im Rahmen eines Festgottesdienstes eine ganz besondere CHORPREMIERE aus den Reihen des Flugfelder Kirchenchores. Die 3 jüngsten Mädchen dieses Chores: Julia, Lena und Lisa intonierten mit ihren zarten, aber bestimmten Stimmen eine eindrucksvolle Trio - Premiere mit der ersten Strophe von Laudate omnes gentes, ehe in der Folge alle anderen Stimmgruppen der Reihe nach mit einstimmten.

Andrea Schneider begleitete mit ihrem Kirchenchor den von Pfarrer Martin Paulhart geleiteten Festgottesdienst noch mit 3 weiteren Chorsätzen: And with my song, Lobt den Herrn der Welt und einem stimmkräftigen Alleluja, ehe ihr für ihre zugleich herzliche & professionelle Chorleitung mit reichlichem Applaus und einem kleinen Geschenk dafür gedankt wurde.

Der stv. Pfarrgemeinderatsvorsitzende Alexander Fleischer lud im Anschluss an den Gottesdienst, gemeinsam mit den Angehörigen der Pfarre zum traditionellen Pfarrfest ein, dass mit kulinarischen Köstlichkeiten und bester Laune mit den letzen Gästen bis 01:00 Uhr dauerte.

Ein herzlichen Dankeschön all den fleißigen Händen und den treuen Gästen der Flugfeldpfarre St. Anton !

Hans Machowetz,
Pfarrgemeinderat

Fotos:
- Alexander Skopek
- Hans Machowetz

Am GrpBild v.l.n.r.:
Hans Machowetz, Andrea Schneider, Pfarrer Matin Paulhart, Alexander Fleischer,
davor das Premierentrio: Julia, Lena und Lisa

TERMINVORSCHAU / EINLADUNG:
Am Sonntag, den 22. Oktober wird Bischof Christian Werner nach dem Abschluss der kompletten Kirchenaußensanierung um 09:30 Uhr einen Festgottesdienst leiten, der vom Kirchenchor der Flugfeldpfarre musikalisch begleitet werden wird !

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen