Musikalischer Sommerabend
Mella Fleck am Allerheiligenplatz

9Bilder

WIENER NEUSTADT (Bericht von Karl Kreska). Ein herrlicher, lauschiger Sommerabend, das Flair des Allerheiligenplatzes, zwei feine Lokale, welche die Gäste mit Getränken und Speisen vom Mokka, Bier und Spritzer, bis zu Penne Bolognese oder Geschnetzeltem vom Huhn mit Eierschwammerl und Reis bestens versorgten und auf der Bühne eine erstklassige Band, bestehend aus Alexander Sieber (git.), Philipp Jagschitz (Piano), Samuel Feimer (drums) und Gernot Brandl (Bass) und die entfesselte Mella Fleck (voc.) die das Publikum mit ihren rockigen Eigenkompositionen wie „summazeit“ oder „rings um mi“, alle im Dialekt getextet, das Publikum begeisterte.
Unter den Zuhörern befanden sich auch in Vertretung von Bürgermeister Klaus Schneeberger, Gemeinderat Clemens Stocker sowie die Gemeinderäte Peter Kurri, Elisabeth Wallner und Klubsprecher Matthias Zauner. Ferner gesichtet wurden Anna und Eva Feimer, Bärbel Gschwendtner, Elisa Greenwood Karl Schwendenwein und Gottfried Wallner.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen