Neujahrsempfang 2020 in Krumbach

Die sportlichen Krumbacherinnen wurden vor den Vorhang geholt.
4Bilder
  • Die sportlichen Krumbacherinnen wurden vor den Vorhang geholt.
  • hochgeladen von Doris Simhofer

Am Freitag, den 10. Jänner fand der Neujahrsempfang der Marktgemeinde Krumbach im Kultur- und Sportzentrum statt. Etwa 400 interessierte Gäste sind der  Einladung gefolgt.

KRUMBACH. Unter dem Motto "Krumbach in Bewegung" berichtete Bürgermeister Josef Freiler über Aktuelles aus dem Gemeindegeschehen. Neben aktuellen Fakten erhielt Dr. Josef Leimer eine Ehrenurkunde für fast 40 jährige Tätigkeit als Tierarzt in Krumbach.
Nach einer Rede des Bezirkshauptmannes Markus Sauer wurden die sportlichen Krumbacherinnen Petra Ritter, Dr. Gerlinde Harter, Teresa Schnabl, Gerti Gebhart, Tanja Prix und Natalie Luckerbauer für die FSG Fußball Damen vor den Vorhang geholt und plauderten aus dem Nähkästchen.
Als Highlight der Neujahrsempfänge werden besondere Menschen für besonderes Engagement in Krumbach ausgezeichnet und diesmal konnten sich Christian Katzettl und Friedrich Trimmel über einen Award freuen.
Herr Josef Vollmer führte gekonnt und charmant wie immer durchs Programm.
Der Neujahrsempfang wurde von einer Arbeitsgruppe mit Mitgliedern aller 3 Fraktionen organisiert.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Sportlandesrat Jochen Danninger gratuliert zu dem sensationellen Erfolg.
3

Olympia Niederösterreich
NÖs Judoka holt Silber - Danninger gratuliert

Die Olympischen Spiele waren aus niederösterreichischer Sicht bisher sehr erfolgreich. Neben der Radfahrerin Anna Kiesenhofer holte heute eine weitere Niederösterreicherin Edelmetall.  NÖ/TOKIO (red.) Die Niederösterreicherin Michaela Polleres krönte sich heute am 28. Juli 2021 bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio in der Judo-Gewichtsklasse bis 70 kg sensationell zur Vize-Olympiasiegerin. Nach der historischen Goldmedaille im Rad-Straßenrennen von Anna Kiesenhofer ist es die zweite...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen