Operettenmelodien in der Kristalltherme

27Bilder

Bad Fischau-Brunn. (kre) Zum ersten Mal klangen Operettenmelodien beim „Blue Monday“ durch die „Kristalltherme“. Ein wundervoller Abend, gestaltet von der international erfolgreichen, in Bad Fischau geborenen Sopranistin Elisabeth Flechl. Gemeinsam mit Cornelia Zink (Sopran), Erwin Belakowitsch (Bariton) und Carsten Süss (Tenor) und dem Salonorchester unter der Leitung von Oliver Ostermann, begeisterten sie mit herrlichen Arien und Duetten aus der „Fledermaus“, „Gräfin Mariza“, „Der Vogelhändler“ oder „Fair Lady“, das Publikum im vollen Fischauer Bad. Anlässlich des 100. Geburtstages von Leonard Bernstein wurde ein Special seiner schönsten Melodien, einschließlich der „West Side Story“, dem Publikum präsentiert. Unter den Zuhörern gesichtet wurden auch Bgm. Reinhard Knobloch, Bgm. i. R. Michael Scheffler mit Gattin, GGR Sabine Goldfuß, Vbgm. Klemens Sederl mit Gattin, Elfriede und Hannes Wöhrer, Eva Korzil, Brigitte und Heinz Albert, Christoph Sigmund, Georg Flechl, Andreas Legener sowie Erik Trauner - Mastermind der Mojo Blues Band.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen