Ott und Broschek in Fischau

BAD FISCHAU/BRUNN. Derzeit ist im Schloss eine Ausstellung mit Aquarellen der bekannten und beliebten Kammerschauspielerin, Sängerin, Regisseurin, Kabarettistin, Schriftstellerin und Aquarellmalerin Prof. Elfriede Ott und Landschaftsfotografien von Holger Broschek, bekannt durch seine Fotoworkshops im Schloss, zu sehen. Leider konnte Elfriede Ott aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Vernissage teilnehmen. In den Werken von Elfriede Ott findet sich die Natur in spätimpressionistischer und expressionistischer Malweise gepaart mit poetischer Sachlichkeit, definiert. In seinen Fotos zeigt Holger Broschek Impressionen aus vielen Ländern der Welt. Die vielen Besucher unter ihnen Bgm. Reinhard Knobloch, GR Mag. Wolfgang Halenka, Dr. Ruth Hütthaler, Inge Reisinger, Wolfgang Dolezal, Cordula Schröck, Bettina Windbüchler sowie die Künstlerinnen Jutta Hutterer, Elisa Greewnwood und Melanie Adametz-Gebauer genossen den warmen Sommerabend bei der Musik von Andi Pirringer, Gerry Höller und Martin Rattay und kühlen Getränken sichtlich.

Autor:

Bianca Werfring aus Mattersburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.