Prawda Team traf sich zur Weihnachtsfeier

8Bilder

WIENER NEUSTADT (fs) Eine Zeitreise der etwas anderen Art fand dieser Tage in der Pizzeria Messina statt. Traf sich doch dort ein ansehnlicher Teil des WNN-Redaktions-Teams zur Weihnachtsfeier 2017.
Der Clou bei der Sache: Die Wiener Neustädter Nachrichten – einst lokaler Markthirsch – existieren und erscheinen seit etlichen Jahren nicht mehr.
Nichts desto trotz versammelten sich Sport-Chef Adi Fürbacher, die „Prawda“ Ex-Chefs Franz Schicker, Pablo Panzenböck und Roland Graf, Kultur-Lady Lisi Kirchmeir, Herr der Dunkelkammer, Hans Christian Weghofer und Sekretariats-Dame Karin Fasching rund um den mitgebrachten Nachrichten-Wimpel aus dem 87er Jahr.
Alte Zeitungen und ebensolche Gschichteln wurden durchgeblättert und aufgewärmt. Updates fanden statt – hatte man sich teilweise lange Jahre nicht gesehen.
So manches Bierchen und ein paar Schnapserln wurden vernichtet, andere Gäste fragten wegen des WNN-Wimpels nach: „Was is’ denn da los?“ und zu später Stunde wurde freudig beschlossen, sich auch in den kommenden Jahren zur Weihnachtszeit wieder zu treffen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen