Zauberhafter Ballettabend im Stadttheater

9Bilder

WIENER NEUSTADT. Ein besonderes Gustostück für Ballettfreunde wurde vergangene Woche im Stadttheater mit Tschaikowskis „Schwanensee“ den Besuchern geboten. Die Geschichte über die verzauberte Schwanenprinzessin, die nur durch wahre Liebe vom bösen Zauber befreit werden kann, ist bekannt. Das Klassische Russische Ballett von Hassan Usmanow präsentierte den beliebten Ballettklassiker in einmaliger Darbietung. Die berührende Musik von Peter I. Tschaikowski, mitreißende Tänze, eine märchenhafte Handlung sowie opulente Kostüme und Bühnenausstattung machten diese Aufführung zu einem faszinierenden Erlebnis für die Zuschauer, darunter auch Anna Ferner, Gertrude Weninger und Theresia Hofleitner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen