Im Rahmen der Initiative "Tut gut!"
37 neue "H2NOE Wasserschulen" für Niederösterreich

H2NOE Wasserschulen auch in Wiener Neustadt.
2Bilder
  • H2NOE Wasserschulen auch in Wiener Neustadt.
  • Foto: Land NÖ
  • hochgeladen von Peter Zezula

Nach einem erfolgreichen Pilotjahr im Zentralraum wird aus dem Projekt »H2NOE – Wasserschule in NÖ« ein fix installiertes und auf ganz Niederösterreich ausgerolltes Programm.

WIENER NEUSTADT, NÖ, (Red.). „Wir erreichen damit in 37 Schulen knapp 4.000 Schülerinnen und Schüler in rund 240 Klassen mit unserer Wasser-Botschaft“, zeigt sich Landesrat Martin Eichtinger erfreut. Und: „Wasser ist bekanntermaßen nicht nur Leben, sondern hat auch zahlreiche gesundheitsfördernde Eigenschaften. Aufmerksamere Kinder, Vermeidung von Müdigkeit und Konzentrationsschwächen durch Flüssigkeitsdefizit oder die Prävention von Adipositas und Karies sprechen ganz klar für das beliebte Getränk aus der Leitung.“

Wasser trinken, Energie tanken!

Teilnehmende Schulen erhalten nicht nur Gratis-Trinkflaschen und Materialien für den Unterricht, sondern auch Workshops für die Lehrkräfte und eine begleitende Evaluierung während der einjährigen Programmlaufzeit. Ziel ist es, dass die »H2NOE«-Schülerinnen und -Schüler einen halben Liter Wasser pro Schulvormittag trinken und als Vorbilder bzw. Multiplikatoren in den Familien wirken.

Ganz wichtig: Lebensmittel, wie die seit Jahren bewährte Schulmilch, sollen dadurch nicht aus den Klassenzimmern verdrängt werden. Das Programm zielt darauf ab, eine leicht zugängliche Getränkealternative in den Fokus zu stellen.

Aus Wiener Neustadt nehmen folgende Schulen teil

Volksschule Wiener Neustadt Föhrenwald und ASO Wiener Neustadt Waldschule.

H2NOE Wasserschulen auch in Wiener Neustadt.
Autor:

Peter Zezula aus Niederösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.