Steinabrückler Wohnprojekt
Acht Wohnungen für " Junges Wohnen "

5Bilder

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Red.). Am 27. Juni 2019 fand die Übergabe von 8 Wohnungen für " Junges Wohnen " mit Tiefgarage im Ortsteil Steinabrückl der Gemeinde Wöllersdorf-Steinabrückl statt.
Als "spannendes Projekt aus mehreren Gründen" bezeichnete bei der Übergabefeier SGN-Vorstandsvorsitzender KommR Martin Weber, Msc, das Projekt am Hauptlatz 12 in Steinabrückl. "Wobei es vor allem die räumlich stark beengten Verhältnisse waren, die dieses Vorhaben zum Prüfstein für Planer und Bauausführende und auch im Hinblick auf die Kosten werden ließen", sagte er. Umso wichtiger sei daher die Unterstützung durch Gemeinde und Land Niederösterreich gewesen, stellte er fest. So stellte die Gemeinde das Grundstück zur Verfügung und das Land NÖ förderte nach dem Modell " Junges Wohnen ", sodass sich für die neuen BewohnerInnen trotz des komplexen Bauvorhabens niedrige Wohnkosten ergeben.
Auch Bürgermeister Ing. Gustav Glöckler würdigte die Planungs- und Ausführungsqualität der neuen Wohnhausanlage. Erst dadurch sei die sinnvolle Nachnutzung dieses, der Gemeinde gehörenden Grundstücks erst möglich geworden. "Es war eine Herausforderung, unter derart beengten Verhältnissen im Ortskern zu bauen", stellte er fest und dankte der SGN für diesen Beitrag zur Ortsbelebung.
Landtagsabgeordneter Franz Rennhofer berichtete in seiner Festrede in Vertretung von Landeshauptfrau Johann Mikl-Leitner von den kürzlich abgeschlossenen Budgetberatungen des Landes NÖ für 2020 und davon, dass von den Gesamtmitteln rund 50 Prozent in die Bereiche Gesundheit und Soziales fließen werden. Da auch die Wohnbauförderung Teil der Sozial- und Familienpolitik ist, wurden damit auch für das kommende Jahr die Weichen für eine zielgerichtete Wohnbauförderung gestellt.
An der Grundsteinlegung nahmen unter anderen auch KommR Bmstr. Ing. Josef Panis von der planenden PANIS GesmbH, Bmstr. Ing. Mag.arch. Michaela Kremsner von KREMSNER-Bau, SGN-Vorstandsobmann-Stv. DI Michael Groll, Manuela Kabicher von der SGN-Hausverwaltung und der verantwortliche SGN-Bauleiter Ing. Klaus Wohlmuth teil.

Autor:

Peter Zezula aus Niederösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.