Routineeinsatz der Feuerwehr Wiener Neustadt
Am Hauptplatz brannte ein Müllbehälter

3Bilder

Rauchentwicklung aus einem Müllbehälter meldeten am Nachmittag des 14. Oktober 2019 Passanten nahe dem alten Rathaus. Sofort wurde die zufällig im Haus befindliche Mannschaft mit einem Tanklöschfahrzeug entsandt.

WIENER NEUSTADT (Bericht der FF WRN). Vermutlich durch eine eingeworfene Zigarette – aber das ist nur Mutmaßung – begann ein Müllbehälter in der Neunkirchnerstraße nahe dem alten Rathaus zu glosen. Die Feuerwehr Wiener Neustadt rückte mit einem Tanklöschfahrzeug an und löschte den Behälter ab. „Wir wissen leider oft nicht, um welche Müllbehälter es sich handelt, wenn wir zu einem solchen Fall gerufen werden“, erklärt der zweite Kommandant Stellvertreter Norbert Schmidtberger der auch Disponent an diesem Tag in der Alarmzentrale war. „Deshalb rücken wir mit einem Tanklöschfahrzeug aus, auch wenn für Passanten ein Kübel mit Wasser gereicht hätte“, so Schmidtberger.

Notruf 122: Ausfall betraf auch Wiener Neustadt

An diesem Tag war die Entgegennahme von Notrufen aber in allen Ballungszentren Österreichs ein Problem: Ein Hardwareausfall der A1 legte die Notrufe teilweise lahm. „Als wir die Meldung erhielten, haben wir sofort auf der Homepage www.ffwrn.at eine Information veröffentlicht und unsere Notschienen aktiviert“, so Schmidtberger. „Notschiene“ bedeutet in diesem Fall, dass mittels Behördenfunknetz die Verbindung zur Landeswarnzentrale in Tulln sowie zu den Leitstellen der Polizei und des Rettungsdienstes (Notruf Niederösterreich) hergestellt wird. Außerdem war die Festnetzleitung zur Feuerwehr Wiener Neustadt nicht betroffen, weshalb über die normale Telefonnummer der Feuerwehr Wiener Neustadt die Alarmzentrale erreichbar war. Die Bezirksalarmzentrale Wiener Neustadt ist immer 24 Stunden mit einem Disponenten und einem zusätzlichen Mann (Nachtbereitschaft oder Gerätedienst) besetzt, weshalb man auch persönlich eine Meldung absetzen könnte, sofern gar nichts mehr geht.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das Verwöhn-Hotel liegt mitten im idyllischen Gasteinertal.
8

Gewinnspiel
Abonniere unseren Newsletter & gewinne einen Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Bismarck in Salzburg

Newsletter abonnieren und gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl den meinbezirk.at-Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Denn unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen