Sauberes Wiener Neustadt, unsere Erde
Auftakt zum „Frühjahrsputz 2020“

Feuerwehrkommandant Josef Bugnar, Magistratsdirektor Markus Biffl, VS Baumkirchnerring-Direktorin Maria Zoufal, Stadtrat Franz Dinhobl, Stadtrat Norbert Horvath, Stadtbaudirektor Manfred Korzil und wnsks-Geschäftsführer Thomas Pils.
  • Feuerwehrkommandant Josef Bugnar, Magistratsdirektor Markus Biffl, VS Baumkirchnerring-Direktorin Maria Zoufal, Stadtrat Franz Dinhobl, Stadtrat Norbert Horvath, Stadtbaudirektor Manfred Korzil und wnsks-Geschäftsführer Thomas Pils.
  • Foto: Weller
  • hochgeladen von Peter Zezula

Die Stadt Wiener Neustadt führt auch heuer wieder eine groß angelegte Reinigungsaktion im Frühling durch – eine Initiative, die sich in den letzten Jahren zu einer vorbildhaften Einrichtung entwickelt hat.

WIENER NEUSTADT (Red.). So helfen bei der Reinigung von öffentlichen Grünflächen, Fluren und Straßengräben die verschiedensten Institutionen und Vereine mit – etwa das Bundesheer, die Freiwillige Feuerwehr, die Pfadfinder, diverse Schulen und viele mehr.

Bei der Auftaktveranstaltung zum heurigen Frühjahrsputz am 10. März bedankten sich die Stadträte Franz Dinhobl und Norbert Horvath schon im Vorfeld bei allen Anwesenden: „Die Aktion soll das Bewusstsein für die Sauberkeit im öffentlichen Raum weiter stärken und die Menschen motivieren, im Miteinander praktischen Umweltschutz zu betreiben.. Es ist besonders erfreulich, dass sich Jahr für Jahr derart viele freiwillige und ehrenamtliche Helfer am Frühjahrsputz beteiligen und somit einen wesentlichen Beitrag für ein 'Sauberes Neustadt' leisten, wie ja das Motto all unserer Aktivitäten in diesem Bereich lautet."

Der Schwerpunkt des Frühjahrsputzes wird heuer in der Woche von
31. März bis 3. April
stattfinden.

Die Stadtverwaltung ersucht dabei auch die Wiener Neustädter Bevölkerung, die Aktion tatkräftig zu unterstützen. Interessierte können sich jederzeit beim „Saubertelefon“ unter 02622/373-222 oder saubertelefon@wiener-neustadt.at melden und selbst an der erfolgreichen Frühjahrsaktion teilnehmen.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Hannah (11) übt voller Freude am Tablet.
1

Wir helfen: Adeli Therapie für Hannah
Die lebensfrohe Hannah aus Wr. Neustadt braucht Hilfe

Hannahs Mama braucht finanzielle Unterstützung für die Therapie ihrer Tochter. WIENER NEUSTADT. Hannah wird im April 12 Jahre alt und ist ein lustiges Mädchen, das Süßes liebt. Sie ist schwerbehindert. In der 21. Schwangerschaftswoche wurde festgestellt, dass das Gehirn zu klein ist, sie leidet an Hydrocephalus e vacuo, einem Wasserkopf ohne Druck. Als Hannah 8 Monate alt war, kam noch eine schwere, therapieresistente Epilepsie dazu. Hannah kann nicht gehen, nicht reden und kaum kauen. Sie kann...

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen