Beste Masterarbeit 2012 kommt aus der Fachhochschule Wiener Neustadt

2Bilder

WIENER NEUSTADT. Ein Tormann, der jeden Ball fängt - ein Traum in der Welt des Sports, Realität in der Welt der Wissenschaft. Luis Sagmeister, MSc, Absolvent der Fachhochschule Wiener Neustadt, hat einen mechatronischen Tormann geschaffen, der das tatsächlich kann. Seine entsprechende Masterarbeit wurde jetzt als beste des Jahres 2012 ausgezeichnet.
"Ich freue mich sehr darüber, dass die viele Zeit und harte Arbeit an diesem Projekt mit diesem Preis gewürdigt wurde. Diese Auszeichnung motiviert mich sehr und lässt mich mit Vorfreude auf die zukünftigen Aufgaben blicken", zeigt sich Sagmeister stolz.
Jetzt geht es für den 25-Jährigen einmal auf Weltreise. Dort will der Pittener seinen Horizont erweitern und seine Englischkentnisse verbessern. Sagmeister: "Im Anschluss freue ich mich auf anspruchsvolle berufliche Herausforderungen.“

Autor:

Bianca Werfring aus Mattersburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.