Bildungstag
Bildung für ein gutes Klima

Georg Bauernfeind: Kabarett am Abend des Bildungstages.
  • Georg Bauernfeind: Kabarett am Abend des Bildungstages.
  • Foto: Bauernfeind
  • hochgeladen von Doris Simhofer

Der Bildungstag im Industrieviertel gibt Impulse für Engagierte in Pfarren und Gemeinden
Ein Thema, das der Bevölkerung laut Umfragen derzeit die größten Sorgen bereitet ist die Klimakrise.
WIENER NEUSTADT. Der Bildungstag Industrieviertel in Wiener Neustadt, zu dem ANIMA - Bildungsinitiative für Frauen, das Katholische Bildungswerk Wien und das Kirchliches Bibliothekswerk gemeinsam einladen, möchte Bildungs- und Umweltengagierte dabei unterstützen, das Bewusstsein und das konkrete Engagement für ein „gutes Klima“ in Gemeinden und Pfarren zu stärken. Er findet am 29. Februar im Gemeindezentrum Erlöserkirche in Wiener Neustadt statt.

Was tun angesichts der Klimakrise?

Beim Bildungstag kann man sich dazu vielfältige Anregungen holen: Warum beim Thema Klima Taten mehr als Worte zählen werden die beiden jungen Aktivistinnen Mira Kapfinger und Luisa Pierags unter dem Titel „Systemwandel statt Klimawandel!“ eindrucksvoll vermitteln. In fünf Workshops kann man erleben, wie die vielfältigen Dimensionen der Umwelt- und Klimakrise in der Bildungsarbeit verständlich, kreativ und zum Handeln anregend vermittelt werden können. Für Stärkung aus der Region sorgt ein Klima-Buffet und ein „Markt der Möglichkeiten“ lädt dazu ein, zahlreiche Informations- und Aktions-Angebote kennenzulernen und sich mit anderen Engagierten zu vernetzen.

Bauernfeind rettet die Welt - ehrenamtlich versteht sich!

Zum Abschluss des Bildungstages serviert Georg Bauernfeind Entertainment vom Feinsten: Mit seinem neuen Solo-Programm „Ehrenamtlich! Kabarett zwischen Engagement und Wahnsinn“ wird die Welt gerettet - mit aberwitzigen Geschichten und neuen unvergleichlichen Songs. Das Kabarett kann übrigens auch unabhängig vom Bildungstag besucht werden (Beginn: 19.30 Uhr). Karten gibt es bei oeticket.com, im Bildungszentrum St. Bernhard und an der Abendkassa.
Termin: Sa, 29. Februar 2020 15.00 - 21.00 Uhr
Ort: Gemeindezentrum Erlöserkirche, Strelzhofgasse 61, 2700 Wiener Neustadt
Anmeldung: anmeldung@bildungswerk.at, 01/51552-3320

Autor:

Doris Simhofer aus Wiener Neustadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen