"Eine kleine Nachtmusik" in den Kasematten

Bürgermeister Klaus Schneeberger mit Solistin Ines Schüttengruber, Hermann Ebner, Cordula Schröck, Stefan Teufert, Gerlinde Sbardellati, Sarah Pillhofer, Karin Lee-Taraba und Dirigent Michael Salamon.
  • Bürgermeister Klaus Schneeberger mit Solistin Ines Schüttengruber, Hermann Ebner, Cordula Schröck, Stefan Teufert, Gerlinde Sbardellati, Sarah Pillhofer, Karin Lee-Taraba und Dirigent Michael Salamon.
  • Foto: Manfred Gartner
  • hochgeladen von Doris Simhofer

Am vergangenen Freitag fand in der Neuen Bastei der Kasematten das erste von drei Abo-Konzerten der Wiener Neustädter Instrumentalisten statt. Das Ensemble unter Dirigent Michael Salamon widmete sich dabei ganz Wolfgang Amadeus Mozart.

WIENER NEUSTADT. Am Beginn stand einer der größten Hits der Musikgeschichte: Mozarts "Eine Kleine Nachtmusik". Anschließend spielte die in Wiener Neustadt und weit darüber hinaus bekannte Pianistin Ines Schüttengruber Mozarts Klavierkonzert A-Dur KV 414 - Schüttengruber studierte in Wien und Amsterdam Klavier, Orgel und Cembalo, konzertierte bereits in mehreren Europäischen Ländern, ist Lehrbeauftragte an der Universität für Musik in Wien und Künstlerische Leiterin der Sommerkonzerte im Stift Melk.
Der zweite Teil des Konzertes begann mit Mozarts „Serenata notturna“ - einem fröhlichen Werk in ungewöhnlicher Besetzung für vier Streichersolisten, Streichorchester und Pauke in Anlehnung an die Form des im Barock beliebten "Concerto grosso". Den Abschluss des Klassik-Konzerts bildete Mozarts Symphonie A-Dur KV 201.

Fulminanter Neustart

Unter den Gästen war auch Bürgermeister Klaus Schneeberger: „Die Klassik-Konzerte der Wiener Neustädter Instrumentalisten sind eines unserer großen Zugpferde in Sachen Nachnutzung der Kasematten nach der NÖ Landesausstellung. Nachdem das erste Konzert im Frühjahr coronabedingt nicht stattfinden konnte, freut mich dieser fulminante Neustart unter dem Motto 'Eine kleine Nachtmusik' nun umso mehr. Mein Dank gilt den großartigen Musikerinnen und Musiker der Wiener Neustädter Instrumentalisten sowie dem Team der WN Kul.Tour.Marketing GmbH für die Organisation."

Die weiteren Konzerte

Am 13. November 2020 begehen die Wiener Neustädter Instrumentalisten Beethovens 250. Geburtstag mit bekannten und gern gehörten Werken. Als Solist konnte Edward Zienkowski, Professor an der Universität für Musik und darstellende Kunst sowie ehemaliges Mitglied der Berliner Philharmoniker, gewonnen werden. Am 19. Mai 2021 widmen sich die Instrumentalisten mit Melodien von Schubert, Strauss, Kalmán und anderen ganz dem „Frühling in Wiener Neustadt“ – als Solisten agieren dabei Katrin Fuchs und Andreas Sauerzapf.

Einzelkarten sind beim Info Point Altes Rathaus, online unter www.webshop-wn.at, bei allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse in den Kasematten erhältlich. Abos können beim Info Point im Alten Rathaus sowie im webshop-wn.at gebucht werden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Beim Online-Voting können die Fans vorab entscheiden, was gespielt wird.
1 5

Gewinnspiel
Sei' mit unserem Newsletter live bei "Pizzera & Jaus" dabei

Am 27. August spielen Pizzera & Jaus ganz groß im Steinbruch St. Margarethen auf. Das Besondere an diesem Konzert ist, dass sie alles tun, was die Fans ihnen befehlen - mehr zur "Red Bull Jukebox" erfährst du hier. Mit unserem Newsletter hast du die Chance auf Tickets für das Konzert - einfach Newsletter abonnieren & Daumen drücken! 🍀 Zum Gewinnspiel Wir verlosen 5x2 Tickets für die Show von Pizzera & Jaus unter, sowie 1x2 VIP-Tickets! Einfach bis 22. August unseren Newsletter abonnieren. Unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen