BB Nachbarschaftsfest
Eine Party für die Josefstadt

Christian und Hermine Fischer und Norbert Horvath bei der "Begehung" der Wunschlocation Josefsplatz.
  • Christian und Hermine Fischer und Norbert Horvath bei der "Begehung" der Wunschlocation Josefsplatz.
  • Foto: d. Simhofer
  • hochgeladen von Doris Simhofer

Der Gewinner des Bezirksblätter "Nachbarschaftsfestes" ist die Neustädter Initiative Josefstadt.

WIENER NEUSTADT (ds). Mit sportlichen Luftsprüngen und Freudenchoreographien ("Wir haben, gewonnen, juhu, wir haben gewonnen und machen Party-Party!") quittierte die "Initiative Josefstadt" die Botschaft, Sieger des Nachbarschaftsfests beim Bezirksblätter-Gewinnspiel zu sein. Dann ging es auch schon ans große Tüfteln. Terminkalender wurden befragt, alle Eventualitäten zu Wetter und Location besprochen. "Der 26. Oktober wäre ein schöner Tag für dieses Fest", plädiert einer der Hauptinitiatoren, Norbert Horvath, für den Nationalfeiertag.
Als Ort der Begegnung wünschen sich die Josefstädter den Josefspark, gewissermaßen den "Hauptplatz" des Stadtviertels, das übrigens das 150. Jubiläum feiert. Allerdings heißt es hier wohl auch, Genehmigungen einzuholen. Für kulinarische Freuden ist jedenfalls schon gesorgt. Norbert Horvath, mehrfach ausgezeichneter Grillmeister, wird diesen Part übernehmen.

Ideen zur Umgestaltung

"Der Nationalfeiertag wäre tatsächlich ein idealer Festtag, da wir ja auch viele Ideen haben, wie man diesen Platz verschönern könnte", überlegt Christian Fischer. Die Initiative Josefstadt denkt dabei an eine Neugestaltung, die eine Begegnungszone hervorbringen soll, mit entsprechender Begrünung, sodass der alt-ehrwürdige Platz zum Zentrum des Viertels wird. Hier könnte ein gemeinsames Fest zugleich Auftakt für ein gemeinsames Projekt "Josefstadt" sein.
Neben vielen Treffen im Grätzel "Innere Josefstadt" gibt es zum 150. Jubiläum des Stadtviertels auch Spaziergänge, bei denen historische Plätze besucht werden. Hier kann man das ehemalige Arbeiterviertel besonders gut kennen lernen.
Norbert Horvath, SPÖ-Gemeinderat ist in der Vereinsgasse in der Josefstadt aufgewachsen und kennt jeden Winkel. Er freut sich auf die kommende Party: "Bei uns herrscht ein enormer Zuzug, dieses Fest wird die Zusammengehörigkeit stärken", so Horvath.

Autor:

Doris Simhofer aus Wiener Neustadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.