Fachkräfte stets willkommen

Die BeraterInnen mit AMS-Chef Georg Grund-Groiss (3. von links).
  • Die BeraterInnen mit AMS-Chef Georg Grund-Groiss (3. von links).
  • Foto: AMS
  • hochgeladen von Doris Simhofer

WIENER NEUSTADT. Das AMS Wiener Neustadt hat gemeinsam mit der  Arbeiterkammer, der Gebietskrankenkasse und einer Reihe von Beratungseinrichtungen am vergangenen Donnerstag zu einer Informationsveranstaltung eingeladen. 62 Frauen sind der Einladung gefolgt.
Trotz der anhaltend guten Konjunktur und der nach wie vor steigenden Beschäftigung ist die Arbeitslosigkeit der Frauen in unserer Region, aber auch in NÖ gesamt, bereits wieder leicht im Steigen (+32 Vorgemerkte im Jahresvergleich in Wiener Neustadt).

"Wenn die Rahmenbedingungen - z.b. bezüglich Kinderbetreuung - stimmen, sind die Vermittlungschancen für Wiedereinsteigerinnen sehr gut. Wo Qualifizierung helfen kann, sind wir mit unserem Angebot zur Stelle", sagt Georg Grund-Groiss.
Der Instrumentenkasten des AMS ist gut ausgestattet und reicht von Bewerbungsunterstützung, individuellen Coachings im eigenen Frauenberufszentrum bis hin zur Facharbeiterinnenausbildung im so genannten FIT-Programm.
Die Unternehmen der Region sind mit an Bord, denn allerorten lautet die Devise : "Fachkräfte stets willkommen!"

Autor:

Doris Simhofer aus Wiener Neustadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen