FH Wiener Neustadt präsentiert Armin Mahr als neuen CEO

v.l.n.r.: Mag. (FH), Mag.iur. Peter Erlacher (COO FH Wiener Neustadt), Mag. Armin Mahr, MSc (neuer CEO FH Wiener Neustadt), Mag. Klaus Schneeberger (Aufsichtsratsvorsitzender FH Wiener Neustadt und Bürgermeister von Wiener Neustadt), Mag. Martina Höllbacher (Aufsichtsratsmitglied der FH Wiener Neustadt und Leiterin Abteilung Wissenschaft & Forschung Land NÖ), Mag. Helmut Pfeffer (CFO FH Wiener Neustadt).
  • v.l.n.r.: Mag. (FH), Mag.iur. Peter Erlacher (COO FH Wiener Neustadt), Mag. Armin Mahr, MSc (neuer CEO FH Wiener Neustadt), Mag. Klaus Schneeberger (Aufsichtsratsvorsitzender FH Wiener Neustadt und Bürgermeister von Wiener Neustadt), Mag. Martina Höllbacher (Aufsichtsratsmitglied der FH Wiener Neustadt und Leiterin Abteilung Wissenschaft & Forschung Land NÖ), Mag. Helmut Pfeffer (CFO FH Wiener Neustadt).
  • Foto: FHWN
  • hochgeladen von Doris Simhofer

WIENER NEUSTADT. Die FH Wiener Neustadt präsentiert ihren neuen Chief Executive Officer (CEO): Mag. Armin Mahr, MSc wird künftig die Geschäftsführerrolle übernehmen, die seit dem Ausscheiden von Mag. Josef Wiesler im Februar dieses Jahres vakant war. Damit komplettiert Mahr das neue Team der Geschäftsführung, dem weiterhin Mag. (FH), Mag.iur. Peter Erlacher als Chief Operating Officer (COO) und Mag. Helmut Pfeffer als Chief Financial Officer (CFO) angehören.

Drei Kandidaten beim Hearing

Die Funktion des Chief Executive Officer war aufgrund des vorzeitigen Ausscheidens von Mag. Josef Wiesler im Februar 2019 neu ausgeschrieben worden. Das Bewerbungsverfahren wurde von einem externen Dienstleister durchgeführt. Sowohl quantitativ, als auch qualitativ stellte sich das Bewerberfeld als extrem zufriedenstellend heraus, unter den Bewerbern aus dem In- und Ausland wurden schlussendlich drei Kandidaten zum Hearing vor den Aufsichtsrat der FH Wiener Neustadt eingeladen. Schließlich konnte sich Mag. Armin Mahr, MSc als bester Kandidat durchsetzen.

Ein Meilenstein

„In der spannenden und herausfordernden Zeit, in der sich die FH Wiener Neustadt momentan befindet, war es ganz besonders wichtig, einen hochqualifizierten Kandidaten für die Funktion des Geschäftsführers zu finden. Gerade die kurz bevorstehende Eröffnung des neuen FH-City Campus ist ein Symbol und Meilenstein für die Weiterentwicklung der Fachhochschule.

Profunder Experte

Durch die Bestellung von Armin Mahr ist es uns gelungen, einen der profundesten Kenner der österreichischen Bildungslandschaft, der im Bundesministerium herausragende Arbeit geleistet hat, für diese Funktion zu gewinnen. Er wird gemeinsam mit Peter Erlacher und Helmut Pfeffer den erfolgreichen Weg der FH fortsetzen und sie fit für die Zukunft machen. Ich bedanke mich bei allen, die für die professionelle Abwicklung der Geschäftsführerbestellung verantwortlich waren und bei allen Kandidaten. Armin Mahr wünsche ich viel Freude und Erfolg bei seiner neuen Aufgabe“, so FHWN-Aufsichtsratsvorsitzender Mag. Klaus Schneeberger.

Mit Armin Mahr holt die Fachhochschule Wiener Neustadt einen international profilierten Fachmann für Hochschul- und Forschungspolitik als Geschäftsführer ins Team. Mahr verfügt über langjährige Erfahrung mit Management und Koordinationsaufgaben in unterschiedlichen Bereichen. Zuletzt leitete er die Stabsstelle Standortpolitik im Wissenschaftsministerium, wo er neben Aufgaben in der Organisationsentwicklung auch an der aktuellen Forschungs-, Technologie- und Innovationsstrategie der Bundesregierung mitgeschrieben hat.

Mahr: „Wechsle in ein erfolgreiches Team“

„Ich wechsle in ein erfolgreiches Team. Die Hochschule wächst an allen ihren Standorten und hält für Studierende wie Mitarbeitende ein hochattraktives Angebot bereit. Der Houskapreis für die Forschungsgesellschaft, der Ars Docendi-Staatspreis für exzellente Lehre und die bevorstehende Eröffnung des City Campus dokumentieren das. Es geht in den kommenden Jahren um die Pflege unseres weltgewandten Pioniergeists, um die tägliche Weiterentwicklung angewandter Forschung und Lehre und um den erfolgreichen Paarlauf mit unseren Partnern in Stadt, Land und Unternehmen. Wir vermitteln nicht nur Wissen, wir statten Studierende mit Fähigkeiten aus, die sie zu Mitgestaltern des Wandels machen. Arbeitgeber schätzen das“, so der designierte CEO der FH Wiener Neustadt.

Bestausgebildete Talente

Erfolgreich setzte Mahr sich für eine aktive Rolle der Hochschulen als Leitinstitutionen mit regionaler Verantwortung ein. „Als Partner von Unternehmen, Stadt und Land gestalten sie die Attraktivität von Standorten entscheidend mit“, fasst der 49-Jährige sein Credo zusammen. „Fachhochschulen versorgen den Arbeitsmarkt mit bestausgebildeten Talenten und beeinflussen das Entstehen eines zukunftsfreundlichen Umfelds, so genannter Ökosysteme für Innovation.“

Auch Mag. (FH), Mag.iur. Peter Erlacher, COO der FH Wiener Neustadt freut sich über den neuen Kollegen in der Geschäftsführung: „Mit Armin Mahr starten wir in eine neue Ära, in der viele spannende Projekte und große Herausforderungen warten. Ich freue mich schon sehr auf die Zusammenarbeit und bin davon überzeugt, dass wir mit ihm einen bestens vernetzten und höchst kompetenten Menschen im Team haben, der alles mitbringt, um die Fachhochschule erfolgreich weiterzuentwickeln.“

Rasante Weiterentwicklung

In den letzten Jahren haben die Stadt Wiener Neustadt, die zu 70% an der FH beteiligt ist, und das Land Niederösterreich, das 26% der Anteile hält, immer wieder neue und innovative Wege für die FH Wiener Neustadt geebnet. Gemeinsam mit diesen Partnern war es möglich, die Standorte stetig zu erweitern und neue, zukunftsträchtige Studiengänge, wie beispielsweise Robotik oder Bio Data Science in das Studienprogramm aufzunehmen. Mit der Bestellung des neuen Geschäftsführers und der Eröffnung des neuen City Campus im September machen das Land NÖ, die Stadt und die FH so den nächsten logischen Schritt in der Entwicklung von Österreichs erster Fachhochschule.

Autor:

Doris Simhofer aus Wiener Neustadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.