Arbeitsunfall in Krumbach
Hand im Greifer eines Kranes - schwer verletzt

KRUMBACH (Bericht des LPD NÖ). Ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Oberpullendorf wollte am 20. September 2019, gegen 07.15 Uhr, von der offenen Ladefläche eines Transporters eine Rüttelplatte in Krumbach entladen. Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Oberwart befestigte zuvor an der Rüttelplatte eine Hebeschlinge. Der 44-Jährige schwenkte den Kran mit dem Greifer in Richtung der Rüttelplatte. Der 53-Jährige hielt mit einer Hand die Schlaufen der Hebeschlinge in die Höhe, damit der Greifer diese erfassen konnte. Als der Greifer bereits fast geschlossen war, löste sich vom Rüttler plötzlich eine der beiden Laschen der Hebeschlinge. Der 44-Jährige stoppte den Greifer. Der 53-Jährige griff in den Greifer, um die losgelöste Lasche in den Greifer zu legen. Der 44-Jährige dürfte vermutlich übersehen haben, dass sich eine Hand des 53-Jährigen noch im Greifer befand und schloss diesen. Der 53-Jährige erlitt dadurch eine schwere Verletzung und wurde mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Oberwart verbracht.

Autor:

Peter Zezula aus Niederösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.