Kindergartenkinder besuchten "Welt in Bewegung"

Judith Holzinger (Leiterin des KG Winzendorf-Muthmannsdorf), Vizebgm, Dr. Christian Stocker, Kozák Tamásné (Leiterin des KG Lewinszky in Sopron) mit den Pädagoginnen und Kindern aus Winzendorf und Sopron.
  • Judith Holzinger (Leiterin des KG Winzendorf-Muthmannsdorf), Vizebgm, Dr. Christian Stocker, Kozák Tamásné (Leiterin des KG Lewinszky in Sopron) mit den Pädagoginnen und Kindern aus Winzendorf und Sopron.
  • Foto: Raidl, Abteilung Kindergärten
  • hochgeladen von Doris Simhofer

WIENER NEUSTADT/WINZENDORF. In der Vorwoche besuchten 40 Kindergartenkinder aus dem NÖ Landeskindergarten Winzendorf-Muthmannsdorf und dem Übungskindergarten der Universität Sopron Anna Lewinszky mit ihren Pädagoginnen die Landesausstellung „Welt in Bewegung“ im Rahmen des EU-Projekts BIG AT-HU.

Anlässlich der NÖ Landesausstellung 2019 lud Judith Holzinger, Kindergartenleiterin des NÖ Landeskindergartens Winzendorf-Muthmannsdorf die Kinder und Pädagoginnen des Partnerkindergartens aus Sopron am 14. Mai 2019 nach Wr. Neustadt zu einem gemeinsamen Besuch der NÖ Landesausstellung ein. Der Vizebürgermeister der Stadt Wr. Neustadt, Dr. Christian Stocker empfang die Gruppe in den Kasematten und wünschte sowohl den Kindern als auch den Erwachsenen einen erlebnisreichen Tag bei dieser einzigartigen Ausstellung. In seiner Begrüßung wies er auf die weiteren Standorte der NÖ Landesausstellung hin und lud die ungarischen Gäste ein, auch diese zu einem späteren Zeitpunkt zu besuchen. Am Programm stand eine Führung in den Kasematten mit dem Titel "Vom Laufen, Fahren, Fliegen und Beamen“, die in beiden Sprachen, Deutsch und Ungarisch durchgeführt wurde.

Die Veranstaltung wurde im Rahmen des INTERREG V-A Projekts „Bildungskooperationen in der Grenzregion AT-HU“ begleitet und unterstützt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen