Klimaschutz und Nachhaltigkeit als zentrales Thema

Bäuerin Hanni mit Alexander, Klara, Zara, Lavinia, Simon, Jan-Luca, Gabriel, Sam, Phillipp, Ambrus, Linnea und Tobias
  • Bäuerin Hanni mit Alexander, Klara, Zara, Lavinia, Simon, Jan-Luca, Gabriel, Sam, Phillipp, Ambrus, Linnea und Tobias
  • Foto: VS Lanzenkirchen
  • hochgeladen von Doris Simhofer

LANZENKIRCHEN. Dass die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit gerade für die jüngsten Mitglieder unserer Gesellschaft von ganz besonderer Bedeutung sind, zeigt das große Interesse der Schülerinnen und Schüler, wenn es darum geht die Aufmerksamkeit für ihre Anliegen beispielsweise durch Demonstrationen zu erwirken. In der Volksschule Sta. Christiana Frohsdorf werden diese Themen sehr ernst genommen und begleiten die Kinder durch alle vier Ausbildungsjahre.

Diese Woche unternahm die 3. Klasse eine Kräuterwanderung mit der Bäuerin „Hanni“ in das nahe gelegene Au- und Wiesengelände. Dabei wurden einerseits spannende Geheimnisse, die die Natur zu bieten hat, gelüftet, andererseits Regeln für den bewussten Umgang mit unseren Erdenressourcen thematisiert. Gemeinsam wurden Bärlauch, Gänseblümchen, Löwenzahn, Veilchen, Schafgarbe, Brennnessel und Scharbockskraut gesammelt, anschließend zu einem Kräuteraufstrich verarbeitet und schließlich verspeist. „Mmmmh, lecker!“, konnte man da voller Begeisterung aus dem Klassenzimmer hören.
Foto: Bäuerin Hanni mit Alexander, Klara, Zara, Lavinia, Simon, Jan-Luca, Gabriel, Sam, Phillipp, Ambrus, Linnea und Tobias

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen