Leopoldstadt: Gewalt-Täter wird gesucht

Ein Phantombild des Täters
  • Ein Phantombild des Täters
  • Foto: Landespolizeidirektion Niederösterreich
  • hochgeladen von Karl Pufler

Am 6. August 2013 gegen 18 Uhr stieg ein bisher unbekannter Täter in der Leopoldstadt in einen haltenden Pkw. Die Fahrzeuglenkerin im Alter von 38 Jahren war zu diesem Zeitpunkt im Begriff loszufahren.
Der Täter bedrohte das Opfer mit einem Messer und forderte es auf, auf die A 2 in Richtung Graz zu fahren. Bei einer Abfahrt im Bereich Wiener Neustadt musste die Frau von der Autobahn abfahren und den Wagen in Richtung Bad Fischau-Brunn, Bezirk Wr. Neustadt-Land, in ein Waldstück lenken.

Täter verletzt
Dort versuchte der Unbekannte die Frau zu vergewaltigen. Aufgrund der starken Abwehrbewegungen dürfte sich der Mann mit dem Messer selbst an der rechten Hand verletzt haben. Daraufhin ließ er von seinem Vorhaben ab und flüchtete mit dem Auto der Frau. Die 38-Jährige verständigte in weiterer Folge die Polizei.
Das Opfer erlitt einen Schock und wurde leicht verletzt.
Das Fahrzeug der 38-Jährigen wurde am 7. August 2013 von Bediensteten der Polizeiinspektion Friedberg (Steiermark) in einem Waldstück auf der A 2, im Bereich Abfahrt Friedberg vorgefunden.
Die Fahndung nach dem unbekannten Täter verlief bislang negativ.

Täterbeschreibung:
Mann, ca. 35–50 Jahre, ca. 170 cm groß, schlank, dunkelbraune Augen, längere ungepflegte dunkle Haare zu einem Pferdeschwanz gebunden, braune ungepflegte Zahnfront, sonnengegerbte braune Haut, starker Körpergeruch, mehrere runde Narben am Unterarm, bekleidet mit grau-weißem T-Shirt, dunklem Hemd und Jean, dunkler Rucksack

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Wöllersdorf, Telefonnummer 059133-3386, oder an jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Autor:

Karl Pufler aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.