Matzendorf-Hölles top!

Matzendorfs Top-Team: Gerhard Schrammel, Johann Grund, Franz Krupka, Sylvana Enzinger, Leopold Schagl und Martin Schneidhofer.
  • Matzendorfs Top-Team: Gerhard Schrammel, Johann Grund, Franz Krupka, Sylvana Enzinger, Leopold Schagl und Martin Schneidhofer.
  • Foto: Senft-Werfring
  • hochgeladen von Peter Zezula

Es gibt sie noch, die Gemeinden deren Finanzen in Ordnung sind und die hohe Bonität genießen. Unter den Top-250 Österreichs befinden sich auch fünf aus unserem Bezirk: Matzendorf-Hölles (7.), Lanzenkirchen (119.), Kirchschlag (131.), Weikersdorf (159.) und Wiesmath (244.).

Die vom Gemeindemagazin "Public" in Auftrag gegeben Studie bewertete vor allem Sparverhalten, Eigenfinanzierungsquote, Verschuldung und Investitionsspielraum der Gemeinden. Ausgewertet wurden die Parameter vom Zentrum für Verwaltungsforschung (KDZ).

"Wir sind eine sparsame Gemeinde", gibt Matzendorfs Bürgermeister Johann Grund gleich einmal die Strategie aus. Den Erfolg führt er auch auf die schlanke Verwaltung seiner Gemeinde zurück, bedankt sich bei den brav die Abgaben zahlenden Bürgern. "Die sind jedoch nicht zu hoch", beruhigt Grund.
Lanzenkirchens Ortschef Bernhard Karnthaler "surft" auf der gleichen Sparwelle: "Man darf nicht zu viel ausgeben.Wir haben es aber zusätzlich geschafft, wirtschaftlich zweckmäßig zu investieren, etwa ins Betriebsgebiet, damit schaffen wir auch Werte!"

Manfred Rottensteiner, Bürgermeister von Weikersdorf: "Eine Gemeinde muss man wie einen Betrieb führen, aber dabei den sozialen Aspekt nicht außer Acht lassen." Für alle Bürgermeister ist der Erfolg ein Spagat zwischen Volks- und Betriebswirtschaft.

Autor:

Peter Zezula aus Niederösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.