Prozess am Landesgericht Wiener Neustadt ging in die zweite Instanz
Nach Mord an Großmutter 19 Jahre Haft und Einweisung

Dem Angeklagten werden kurz vor der Verhandlung die Handschellen abgenommen.
3Bilder
  • Dem Angeklagten werden kurz vor der Verhandlung die Handschellen abgenommen.
  • Foto: Zezula
  • hochgeladen von Peter Zezula

"Da hat's mir den Kuckuck wieder ausseg'haut"

Der Mörder über das "Warum"

WIENER NEUSTADT/GRAFENBACH. Im Dezember 2019 wurde Markus H. (damals 29) wegen Mordes an seiner Großmutter zu 20 Jahren Haft und Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher verurteilt. Das Urteil war nur zum Teil rechtskräftig, Mord: ja, aber die Höhe wurde seitens der Verteidigung (der im Vorjahr verstorbene Anwalt Wolfgang Blaschitz) erfolgreich beeinsprucht.
Und so folgte heute, 12. Jänner 2021, eine Neuauflage des Prozesses, alleine für die Frage der Strafhöhe. Neuer Verteidiger des Angeklagten war Florian Höllwarth.
Höllwarth stellte auch gleich zu Beginn des Geschworenenprozesses (Vorsitzende Richterin Birgit Borns) klar: "Es ist so: Sie haben Ihre Großmutter umgebracht."

Bestialische Bluttat

Wie der Mord im März 2019 geschah wurde noch einmal ausführlich geschildert: Demnach versetzte Markus H. der Frau zuerst mehrere Faustschläge ins Gesicht, würgte sie am Hals, zog ein Klappmesser "Start Viper" (23 Zentimeter, 10 Zentimeter-Klinge) sowie ein aus der Küche des Opfers stammendes Küchenmesser (Klingenlänge ca. 11,6 Zentimeter) und stach mit den Messern immer wieder auf die Frau ein. Eine Klinge brach ob der brutalen Vorgehensweise ab. Die 75-Jährige starb an multiplen Stichverletzungen des Halses. Siehe auch Prozess 2019.

Wie schon im ersten Prozess, so diagnostizierten die Sachverständigen auch heute wieder eine "Paranoide Schizophrenie", etwas, das nur schwer zu behandeln sei und viel Mithilfe auch des Erkrankten selbst erfordere. Auf die Frage eines Geschworenen, ob dies heilbar wäre, konnten die Psychiater keine präzise Antwort geben.

"Neigt zu weiteren Tathandlungen"

Es könnte sich tatsächlich um die auch in Filmen oft strapazierten "Zwei Gesichter" eines Menschen handeln. Immerhin habe der Angeklagte seine Großmutter geliebt, aber sie bereits zuvor einmal in den Keller gesperrt. Letztendlich wurde die Gefährlichkeitsprognose gestellt: "H. neigt zu ähnlichen Tathandlungen, er braucht unbedingt eine strukturierte Behandlung."

Jetzt entschied das Gericht: 19 Jahre Haft und Unterbringung in einer Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher. Nicht rechtskräftig.

Der Lokalaugenschein im März 2019

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
2 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Spielplatz ist oft die einzige Möglichkeit für Kinder, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.
2

Fokus Familie
Spielplätze in Niederösterreich auf einen Blick

Kinder wollen bespaßt werden und das fällt in den eigenen vier Wänden oft schwer. Wenn das Spielzeug daheim zu fad und der eigene Garten zu klein geworden ist, dann führt der Weg oft zum nächstgelegenen Spielplatz. NÖ. Während Corona ist vielen von uns die sprichwörtliche Decke auf den Kopf gefallen. Unseren Kleinsten geht es da ähnlich. Daher wollen wir auch unseren Jüngsten etwas Abwechslung bieten. Wir haben Niederösterreichs Spielplätze für dich in einer Karte zusammengefasst. Hier kannst...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen