Ortsdurchfahrt von Pernitz im Zuge der L 138 neugestaltet

Erich Rausch (Straßenmeisterei Gutenstein), Johann Gschaider (Straßenmeisterei Gutenstein), DI (FH), Mag. (FH) Georg Gansfuß (Firma Pusiol), Hubert Postiasi (Bgm. von Pernitz), Ing. Michael Wech (NÖ Straßenbauabteilung Wr. Neustadt), LAbg. Franz Dinhobl (i.V. LH Johanna Mikl-Leitner), DI Klaus Längauer (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Wr. Neustadt), Christoph Schönthaller (Straßenmeisterei Gutenstein), Birgit Gava (Geschäftsführung – Firma Pusiol), Manfred Hartberger (Leiter der Straßenmeisterei Gutenstein), Roman Mayrhofer (Straßenmeisterei Gutenstein).
  • Erich Rausch (Straßenmeisterei Gutenstein), Johann Gschaider (Straßenmeisterei Gutenstein), DI (FH), Mag. (FH) Georg Gansfuß (Firma Pusiol), Hubert Postiasi (Bgm. von Pernitz), Ing. Michael Wech (NÖ Straßenbauabteilung Wr. Neustadt), LAbg. Franz Dinhobl (i.V. LH Johanna Mikl-Leitner), DI Klaus Längauer (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Wr. Neustadt), Christoph Schönthaller (Straßenmeisterei Gutenstein), Birgit Gava (Geschäftsführung – Firma Pusiol), Manfred Hartberger (Leiter der Straßenmeisterei Gutenstein), Roman Mayrhofer (Straßenmeisterei Gutenstein).
  • Foto: NÖ Straßendienst
  • hochgeladen von Doris Simhofer

Die Landesstraße L 138 im Ortsgebiet von Pernitz wurde zwischen der Kreuzung mit der Kellergasse (Bereich Penny Markt) und der Kreuzung mit der Berggasse auf eine Länge von rund 500 m verkehrssicherer ausgebaut und teilweise neugestaltet.

PERNITZ. Die Ortsdurchfahrt von Pernitz im Zuge der L 138 entsprach auf Grund aufgetretener Schäden nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen. Außerdem war der Gehsteig nicht durchgehend vorhanden. Aus diesen Gründen haben sich der NÖ Straßendienst und die Marktgemeinde Pernitz entschlossen, die Ortsdurchfahrt Pernitz im Zuge der L 138 neu zu gestalten.

Die Ausführung im Detail

  • Auf die Gesamtlänge von rund 500 m wurde ein neuer Straßenbelag aufgebracht. 

  • Die Fahrbahnbreite beträgt 5,50 – 6,00 m. 

  • Zwischen der Kreuzung Haltergraben und der Kreuzung Berggasse wurde auf einer Länge von ca. 150 m der gesamte Straßenunterbau erneuert und ein Gehsteig neu errichtet. 

  • Entlang eines Gerinnes wurden Betonfertigteile als Schutz für den Straßendamm versetzt. 

  • Weiters wurden Einbauten umgelegt, sowie die Wasserleitung erneuert und wo er- forderlich wurden die Straßenentwässerungsgitter neu hergestellt. 

  • Auch eine neue Auftrittsfläche für die Bushaltestelle wurde im Zuge der Baumaß- nahmen errichtet. 


Die Arbeiten wurden mit Genehmigung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Ludwig Schleritzko durch die Straßenmeisterei Gutenstein mit Baufirmen aus der Region in einer Bauzeit von rund vier Monaten ausgeführt. 
Die Kosten belaufen sich auf rund 230.000 Euro, wobei rund 150.000 Euro auf das Land NÖ und rund 80.000 Euro auf die Marktgemeinde Pernitz entfallen. 
Ein großer Dank geht an die betroffenen Anrainer, die durch Grundstücksab- tretungen die Errichtung des Gehsteiges ermöglicht haben.


Weitere Baumaßnahmen in Pernitz in diesem Jahr

  • Fahrbahnsanierung und Neuherstellung einer Bachmauer entlang des Mirabaches im Zuge der Landesstraße L 4058
  • Entlang des Mirabaches im Zuge der Landesstraße L 4058 wurde die Bachmauer, welche in einem sehr schlechten Zustand war, neu hergestellt. 

  • Mit der Errichtung von Randbalken und Leitschienen wird auch die Sicherheit für alle VerkehrsteilnehmerInnen wieder gegeben sein.
  • Auf rd. 200 m wird die Fahrbahn der Landesstraße L 4058 zur Hälfte - entlang der neuen Bachmauer - neu hergestellt. 

  • Die Fertigstellung der Bauarbeiten, welche von der Straßenmeisterei Gutenstein in Zusammenarbeit mit Bau- und Lieferfirmen aus der Region ausgeführt wurden, ist bis Ende Oktober vorgesehen. 

  • Die Gesamtkosten von rd.  310.000 Euro werden zur Gänze vom Land NÖ getragen.


Der NÖ Straßendienst und die Marktgemeinde Pernitz bedanken sich bei den Anrainern und den Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis während der Bauarbeiten.

Autor:

Doris Simhofer aus Wiener Neustadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.